Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Domains einer Einzelfirma bei Eingliederung in Limited schützen (Verpachtung?)

11.07.2014 07:37 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


Guten Tag,

ich betreibe ein Einzelunternehmen mit gewissen Sachwerten (u.a. Domains mit bestehenden Inhalten) die ich im Extremfall nicht verlieren will. Nun möchte ich die Einzelfirma aber in eine bestehende Limited (UK) eingliedern, die fortan für die Inhalte auf den Webseiten verantwortlich sein wird, wo sich mir nun einige rechtliche Fragen auftun:

Ich habe mich natürlich gefragt ob man dies rechtlich z.B. durch eine Verpachtung (im Ganzen) der Einzelfirma and die Limited so gestalten kann, dass die Werte der Einzelfirma im Falle einer Liquidierung der Limited (Insolvenz etc.) nicht angetastet werden können und weiterhin der Einzelfirma gehören. Die Einzelfirma würde in diesem Fall nicht aufgelöst und erzielt Pachteinnahmen.

Ich hoffe Sie können mir in diesem Fall einen Rat geben wie ich im Besitz der Güter bleiben kann, welche rechtliche Vorgehensweise Sie empfehlen würden um den Verlust von Gütern im Fall der Fälle zu vermeiden oder es einen anderen Weg gibt um einen rechtlichen Anspruch auf diese zu erheben.

Randnotiz: Es handelt sich um einen geschäftsführenden Gesellschafter.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Eingrenzung vom Fragesteller
11.07.2014 | 07:40
11.07.2014 | 09:42

Antwort

von


(1135)
Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Der von Ihnen angedachte Weg ist bereits der optimale Weg.

Sobald Sie die Limited haben, sollten Sie einen Pachtvertrag über Domains UND Inhalte abschließen. Dabei müssen Sie beachten, dass die Pachthöhe der Limited angemessen, also marktüblich ist, da sonst das Finanzamt verdeckte Gewinnausschüttungen annehmen wird, was zu hohen Steuerzahlungen führt.

Auch sollte der Pachtvertrag kurze Kündigungsfristen und eine volle Haftungsübernahme und Freistellungserklärung seitens der Limited vorsehen, damit eventelle Schadensersatzzahlungen von der Limited getragen werden können. Ein Sonderkündigungsrecht für den Fall einer Insolvenz oder anderer Extremfälle ist ebenfalls empfehlenswert.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


ANTWORT VON

(1135)

Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90223 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
danke ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage und Ergänzungsfrage wurden sachlich und verständlich beantwortet, gute Beratung, danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
- zügig bearbeitete Frage - kompetente Beratung - freundlich ...
FRAGESTELLER