Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
479.578
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Domainklau


29.09.2007 13:43 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Guten Tag,
mein Mann hat eine Internetseite bei 1&1 betrieben, wobei die Zugangsdaten sowohl mir als auch meinem Bruder bekannt waren.
Vor einem halben Jahr ist dieser Bruder nun ohne unser Einverständnis mit den beiden Domains .com und .info samt Inhalt auf einen anderen 1&1-Account umgezogen, zu dem jetzt nur er den Zugang hat. Eine Nachfrage bei 1&1 ergab, dass er dazu angeben musste, mein Mann sei damit einverstanden. Ändern liesse sich aber nichts, da mein Mann verpflichtet gewesen sei, auf seine Zugangsdaten zu achten.
Ein Dispute-Eintrag ist bei unseren Verwaltern Internic und Afilias unserer Kenntnis nach nicht möglich.
Wir möchten jedoch unter allen Umständen die beiden Domains zurückerhalten. Welche Wege sind möglich? Hat sich mein Bruder womöglich strafbar gemacht?
29.09.2007 | 13:46

Antwort

von


972 Bewertungen
Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

Sie müssen gegen Ihren Bruder auf Rückgabe der Domain klagen.
Rein strafrechtlich gesehen hat Ihr Bruder den Tatbestand des Betruges, hier in Gestalt des Dreiecksbetruges, verwirklicht.

Eine Klage auf Rückgabe der Domain ist jedoch eine eher diffizile Angelegenheit, so daß ich anrege, einen örtlichen Kollegen Ihres Vertrauens hinzuzuziehen.

Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen,

RA R. Weber

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


ANTWORT VON

972 Bewertungen

Kaiserin Augusta Allee 102
10553 Berlin
Tel: 030 36445774
Web: www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 59978 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle, ausführliche und ich hoffe auch kompetente Antworten. So richtig weiß man das ja erst später, wenn es zum Streitfall kommt. Jedenfalls weiß ich jetzt viel mehr wie ich weiter vorgehen sollte im Streitfall mit ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort ist klar verständlich, ausführlich und zeugt von fachlicher Kompetenz. Besser geht's nicht. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super sehr schnelle Antwort.preislich günstig. ...
FRAGESTELLER