Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Deutschkurs der Ehefrau ohne eigenes Einkommen als Werbungskosten absetzen

14.05.2017 10:06 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Liubov Zelinskij-Zunik, M.mel.


Zusammenfassung: Kosten für Deutsch- oder Integrationskurse als außergewöhnliche Belastungen?

Hallo,

Meine Frau ist Chinesin und lebt seit eineinhalb Jahren in Deutschland. Da sie vorher keine Deutschkenntnisse hatte, konnte sie keine Arbeit aufnehmen. Sie wurde aber dazu verpflichtet einen Deutschkurs zu machen. Da zu dieser Zeit Aufgrund vieler Flüchtlinge die staatlichen Deutschkurse überfüllt waren, haben wir uns entschlossen, dass sie an einen privaten Sprachschule den Deutschkurs besucht. Dies haben wir selbstverständlich zu 100 % aus eigener Tasche bezahlt. Die Frage ist ob man diesen Deutschkurs und den Weg dorthin als Werbungskosten steuerlich geltend machen kann. Wie gesagt, meine Frau hat kein eigenes Einkommen und ich bin Alleinverdiener.

Vielen Dank

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Nein, das ist leider nicht möglich. Diese Frage hat der Bundesfinanzhof bereits entschieden (BFH, Urteil vom 15. 3. 2007 – VI R 14/04)
Volltext:
http://lexetius.com/2007,1502
und hierzu ausgeführt:
1. Werbungskosten sind Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen (§ 9 Abs. 1 Satz 1 EStG). Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs (BFH) liegen Werbungskosten dann vor, wenn zwischen den Aufwendungen und den steuerpflichtigen Einnahmen ein Veranlassungszusammenhang besteht. Eine berufliche Veranlassung ist gegeben, wenn die Aufwendungen objektiv mit dem Beruf zusammenhängen. Aufwendungen für die Lebensführung, die die wirtschaftliche und gesellschaftliche Stellung des Steuerpflichtigen mit sich bringt, dürfen jedoch nach § 12 Nr. 1 Satz 2 EStG auch dann nicht als Werbungskosten abgezogen werden, wenn sie zur Förderung des Berufs oder der Tätigkeit des Steuerpflichtigen erfolgen. Für den Erwerb der Deutschkenntnisse spielen private Gesichtspunkte eine nicht untergeordnete Rolle (Anwendung in der Kommunikation im täglichen Leben). Der Besuch der Deutschkurse hatte somit einen erheblichen privaten Nutzen.
2. Die Aufwendungen für den Besuch der Deutschkurse können auch nicht als Aufwendungen für die Berufsausbildung gemäß § 10 Abs. 1 Nr. 7 EStG abziehbar sein, da jedenfalls nur eigene Berufsausbildung abziehbar wäre und Ihre Frau ist ohne Einkommen. Der Besuch der Deutschkurse fördert zudem in erster Linie die Allgemeinbildung des Stpfl. und stellt damit keine Berufsausbildung i.S.d. § 10 Abs. 1 Nr. 7 EStG dar.

Sie können allerdings versuchen (d.h. in Ihrer EStErklärung einzugeben), die Kosten für Deutsch- oder Integrationskurse als außergewöhnliche Belastungen geltend zu machen. Die Praxis der Finanzämter ist hierzu nicht einheitlich. Lesen Sie hier die ausführliche Information
https://www.steuertipps.de/gesundheit-krankheit-pflege/themen/sind-die-kosten-fuer-deutsch-oder-integrationskurse-aussergewoehnliche-belastungen


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 71285 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich habe eine sehr schnelle und hilfreiche Antwort erhalten. Ich kann diesen Anwalt nur weiterempfehlen! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Verständlich, danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Thematisch komplett richtig erfasst und den Fingerzeig auf die richtigen Stellschrauben gegeben. So soll es sein! ...
FRAGESTELLER