Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Deutsche Staatsangehörigkeit schon jetzt beantragen?

| 04.03.2014 13:22 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


15:10

Zusammenfassung:

Fragen zur Dauer des Aufenthaltes im Zusammenhang mit der Einbürgerung

Ja hallo bin und wohne seit 1 jahr in berlin und seit 3 monate berufstatig,habe rumanischen personalausweiss.jetzt das problem.ich habe alle eigentume in rumanien verkauft und meind einzige anmelde adresse ist in berlin...wenn ich mein personalausweiss verliere werden die rumanischen behorden mein personalausweiss nicht erneuern da ich keine adresse und kein eigentum in rumanien mehr hab.ich will mir dazu die staatsangehorigkei in de beantragen da meine tanten seit 1989 in de wohnen und auch de staatsburger sind.meine familie die von der vater seite waren schwaben,ich habe die heilige komunion in rumanien gemacht,bin katoliker,hab 12 jahre deutsche schule in rumanien besucht,und habe nachweise das die familie von meinem vater schwaben waren,und das meine tanten in rosenheim aktusll wohnen(geschwister vom vater) und deutsche staatsangehorikeit haben.mein vater lebt aber in rumanien und hat keine de staatsangehorigkeit.nur seine geschwister die in 1989 nach de wanderten.jetzt meine frage,sollte ich schon jetzt antrag auf staatsangehorigkeit machen oder soll ich noch 3 jahre warten,da ich so informiert bin da leute mit deutschen verbindungen nich 8 jahre wie andere warten mussen um staatsangehorigkei zu kriegen.

04.03.2014 | 14:34

Antwort

von


(573)
Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel: 0351/2699394
Tel: 0900 1277591 (2,59 €/. ü , )
Web: http://www.anwaltskanzlei-sperling.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die 8 Jahresfrist gilt nach dem Sachverhalt gem. § 10 Abs. 1 StAG.
Die Frist kann auf 7 Jahre nach § 10 Abs. 3 StAG verkürzt werden, wenn durch die Bescheinigung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge die erfolgreiche Teilnahme an einem Integrationskurs nach gewiesen wird.

Bei Vorliegen besonderer Integrationsleistungen, insbesondere beim Nachweis von Sprachkenntnissen, die die Voraussetzungen des § 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 übersteigen, kann sie auf sechs Jahre verkürzt werden.

Eine noch kürzere Frist ist lediglich gem. § 10 Abs. 2 StAG für Ehegatten und Minderjährige Kinder möglich.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit vorzüglicher Hochachtung

Simone Sperling
---------------------------------------
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Betriebswirt (HWK)



Rückfrage vom Fragesteller 04.03.2014 | 14:55

Ja aber kann ich diesen integrationskurs kurs schon jetzt machen anfangen und wird mein erstes jahr hier schon abgerechnet?plus ich glaub fur die nachweise und fur den antrag brauch ich einen anwalt der dass alles schon einpackt oder?

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 04.03.2014 | 15:10

Sofern Sie ordnungsgemäß hier gemeldet sind wird das 1. Jahr schon angerechnet.

Den Integrationskurs können Sie schon früher als vor dem Ablauf der Fristen beginnen.

Wenn Sie sich unsicher sind können Sie einen Anwalt damit beautragen, jedoch ist dies keine Pflicht.

Bewertung des Fragestellers 04.03.2014 | 16:19

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Sehr hilfreich,alle meine Fragen wurden beantwortet!

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Simone Sperling »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 04.03.2014
5/5,0

Sehr hilfreich,alle meine Fragen wurden beantwortet!


ANTWORT VON

(573)

Enderstr. 59
01277 Dresden
Tel: 0351/2699394
Tel: 0900 1277591 (2,59 €/. ü , )
Web: http://www.anwaltskanzlei-sperling.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Verkehrsrecht, Fachanwalt Arbeitsrecht, Inkasso, Fachanwalt Erbrecht