Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Deutsche STaatsangehörigkeit durch Eheschliessung?


27.06.2007 13:34 |
Preis: ***,00 € |

Internationales Recht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Eheschliessung eines Deutschen (H1 Visum) mit einer seit 20 Jahren illegal in den USA lebenden Südafrikanerin im Mai 2005 auf Hawaii
Geburt einer Tochter Dezember 2006
Ausweisung der Ehefrau/Mutter droht
Besteht Einreise-und Aufenthaltsmöglichkeit von Ehefrau/Mutter und Kind in Deutschland?
Wird die Eheschliessung in Deutschland anerkannt?
Kann die Ehefrau Deutsche werden bzw einen deutschen Pass erhalten?
Ggfls Dauer des Verahrens?
27.06.2007 | 14:50

Antwort

von


19 Bewertungen
Salierring 43
50677 Köln
Tel: 0221 - 294 262 60
Web: www.rechtsanwalt-aminyan.de
E-Mail:
Vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte haben Sie Verständnis, dass durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits die rechtliche Beurteilung anders ausfallen kann. Eine Beratung innerhalb dieses Forums stellt nur eine erste rechtliche Orientierung dar und kann den Gang zu einem Rechtsanwalt vor Ort im Zweifel nicht ersetzen. Nach Ihren Angaben führe ich wie folgt aus:

Durch die Heirat eines Deutschen besteht grundsätzlich die Möglichkeit, die deutsche Staatsbürgerschaft zu erlangen. Das regelt § 9 des Staatsangehörigkeitsgesetzes, wonach die Ehegatten oder Lebenspartner eines Deutsches nach Maßgabe des § 8 StAG eingebürgert werden, wenn sie ihre bisherige Staatsangehörigkeit aufgeben und die Hinnahme der Mehrstaatigkeit geboten ist und sie sich in die deutschen Lebensverhältnisse einordnen.
Das Einbürgerungsverfahren kann bis 1,5 Jahre dauern. Es ist von einer Mindestdauer von 6 Monaten auszugehen.
Bei Erlangung der deutschen Staatsangehörigkeit wird auch ein deutscher Paß erteilt.

Die ausländische Ehe wird in Deutschland anerkannt, solange diese nicht gegen das nationale Recht verstößt.
Eine Einreise nach Deutschland auch für das minderjährige Kind ist unter den Voraussetzungen des § 28 Aufenthaltsgesetz möglich. Danach muss der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben.

Ich hoffe Ihnen eine hilfreiche erste Orientierung ermöglicht zu haben. Bei Bedarf können Sie gerne die kostenfreie Nachfragefunktion nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Aminyan
Rechtsanwalt



Nachfrage vom Fragesteller 27.06.2007 | 18:38

Dürfen die Ehefrau und das Kind nach Ausweisung aus den USA nach Deutschland einreisen, wenn wir sie einladen und für ihren Lebensunterhalt sorgen? Unser Sohn muss noch in den USA wegen seines Jobs bleiben.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 28.06.2007 | 18:15

Der Ehemann müsste seinen Lebensmittelpunkt hier in Deutschland haben, um eine Familienzusammenführung nach § 28 AufenthG zu ermöglichen.
Die Ehefrau und das Kind könnten allenfalls nach Deutschland einreisen, wenn sie von Ihnen eingeladen werden und entsprechend ein Visum erhalten könnten. Allerdings wird dieses Visum lediglich ein Touristenvisum sein, welches nicht zu einem Daueraufenthalt berechtigt. Diesbezüglich müsste das Ausländeramt an Ihrem Wohnort aufgesucht werden.
Im Falle einer "zwangsweisen" Ausweisung (Abschiebung) gibt es keine Möglichkeit, in ein Wahlland einzureisen. Es sei denn dieses wäre bereit, die Familie aufzunehmen. Eine Ausweisung erfolgt in der Regel in das Heimatland.

Mit freundlichen Grüßen

Aminyan
Rechtsanwalt

ANTWORT VON

19 Bewertungen

Salierring 43
50677 Köln
Tel: 0221 - 294 262 60
Web: www.rechtsanwalt-aminyan.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internationales Recht, Strafrecht, Fachanwalt Verkehrsrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Migrationsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER