Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Deutsche Rentenversicherung, Reha - gesetzliche Krankenversicherung

15.11.2016 13:21 |
Preis: ***,00 € |

Sozialversicherungsrecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit September 2015 befinde ich mich in einer beruflichen Reha Fortbildung, finanziert von der DRV mit der Zielführung zum Abschluss eines "Technischen Redakteurs". Der Kurs wurde am 16.August 2016 erfolgreich von mir beendet.

Da ich in diesem Bereich nun doch sehr schwierig eine Arbeiststelle finde,
gewährt mir die DRV das sogenannte ANSCHLUSSübergangsgeld, limitiert bis zum 16.November 2016 ( 3 Monate). Danach erhalte ich ALG 2.

Zur Frage:
Wie verhält sich meine gesetzliche Krankenversicherung mit Zahlung eines nach sechswöchiger Frist anstehenden Krankengeldes bei jetzt auftretender
Krankheit ?

Für die Bearbeitung im voraus besten Dank und einen schönen Tag.
Viele Grüße, Columby

Einsatz editiert am 15.11.2016 14:08:00
19.11.2016 | 02:33

Antwort

von


(351)
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

wenn Sie noch während des Bezuges des Übergangsgeldes erkrankt sind, werden Sie Krankengeld in derselben Höhe erhalten, wie Sie es bis zum 16.11.2016 bekommen hätten. Dies ergibt sich aus dem Urteil des Bundessozialgerichts vom 2. November 2007, Az. B 1 KR 38/06 R.

Es kommt darauf an, wann genau ärztlich festgestellt wurde, daß Sie arbeitsunfähig sind (vgl. Bundessozialgericht, Urteil vom 26. Juni 2007, Az. B 1 KR 37/06 R).

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, daß diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie im Zweifelsfall gern die kostenlose Nachfragefunktion!

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Nachfrage vom Fragesteller 21.11.2016 | 12:16

Sehr geehrter Herr Vasel,
herzlichen Dank für Ihre Antwort !

Ich hätte noch kurz eine Nachfrage zur Gewährung Krankengeld nach Beendigung Reha Anschussüberganggeldes:

Die berufl. Reha ist ab dem 16.11.2016 bzw. die Zahlung des Anschlussübergaggeldes beendet. Ab dem 17.11.2016 greift ALG2.

Hätte ich ab jetztiger Krankschreibung nach 6 Wochen Anspruch auf Krankengeld in Höhe des letztens bezahlten Anschlussüberganggeldes,
oder ist es nunmehr zu spät ?
(Info: Ich war im Frühjahr nach einer schweren Ohren-OP 6 Wochen krankgeschrieben und habe danach von meiner Krankenkasse 6 Wochen
KG erhalten).

Besten Dank im voraus,
C.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 21.11.2016 | 22:37

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

es kommt darauf an, welchen Status Ihr Krankenversicherungsverhältnis zum Zeitpunkt der ärztlichen Feststellung Ihrer Arbeitsunfähigkeit hatte.

Wenn Sie erst am 17.11.2016 oder später arbeitsunfähig erkrankten, bekommen Sie kein Krankengeld, sondern lediglich Alg 2.

Mit freundlichen Grüßen

Vasel
Rechtsanwalt


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
ANTWORT VON

(351)

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63724 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,2/5,0
Danke, alle Fragen wurden ausreichend beantwortet und ebenfalls eine Empfehlung, wie weiter vorgegangen werden sollte. Danke dafür !. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen dank fuer die ausfuehrliche und gute beantwortung. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Für die Formulierung eines RA sehr konkret und verbindlich. Richtig bereichert haben die kleinen Beispiele unter den allgemeingültigen Regelungen im betroffenen Rechtsgebiet. Denn allgemeingültige Regelungen findet man auch im ... ...
FRAGESTELLER