Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.084
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Detaillierte Rechnung??


21.04.2005 23:30 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann



Hallo,

habe eine Frage zum Thema "Rechnung". Ich habe ein Abo bei einem Pay-TV-Sender. Dieser bucht mir monatlich die Abo-Beträge von menem Konto. Ist soweit alles in Ordnung. Da ich auf dem Kontoauszug nicht ganz genau erkennen kann, was mir abgebucht wird, also für welche Leistung, für welchen Monat, welchen Teil des Abos,..., habe ich den Pay-TV-Sender per E-Mail informiert, dass ich von diesem eine detaillierte schriftliche Rechnung haben möchte, auf dem mir der Betrag ganz ganau aufgelistet wird welcher dann abgebucht wird. (Habe E-Mail Empfangsbestätigung erhalten) Der Sender reagiert nicht. Habe ich das Recht auf solch eine Rechnung und kann ich auch noch heute (also April 2005) die Rechnungen von Januar 2005 bis April 2005 anfordern??
(Ich meine zum Beispiel so eine Rechnung wie bei der Telefonrechnung)

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Einer Rechnung bedarf es möglicherweise dann nicht, wenn Sie eine monatliche Pauschale zahlen. Dann ergibt sich bereits aus dem Vertrag, welche Gebühren Ihnen monatlich abgebucht werden.

Sie werden andernfalls aus den vertraglichen Vereinbarungen bzw. § 242 BGB - auch für die Vergangenheit - einen Anspruch auf ordnungsgemäße Rechnungslegung herleiten können, da Sie selbstverständlich ein Recht darauf haben, zu wissen, für welche Leistungen der Pay-TV-Sender Ihnen Gebühren abbucht.

Möglich ist natürlich, daß vertraglich nur eine viertel- oder halbjährliche Rechnungslegung vereinbart ist. Dazu kann an dieser Stelle aber ohne nähere Kenntnis des Vertrages nichts gesagt werden.

Ich hoffe, Ihre Frage ausreichend beantwortet zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann
Rechtsanwalt

Nachfrage vom Fragesteller 22.04.2005 | 00:02

Das Abo läuft nun schon ca. zwei Jahre, noch nie war der Betrag zum Vormonat gleich, also immer andere Beträge. Auf dem Kontoauszug steht zum Beispiel:
Abo A + 1,25€
Abo B - 3,00€
Abo C - 5,00€
So kann ich doch niemals nachvollziehen, wie der "Plus-Betrag" zu stande kommt?! Auch hier monatlich ein anderer Betrag. (Es stehen die wirklichen da, also nicht "Abo A,B,C") Trotzdem kann ich so nicht nachvollzeihen, wie die Beträge zusatnde kommen.
Steht mir durch diese Schilderung eine Rechnung zu?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 22.04.2005 | 14:04

Sie haben Recht: In der geschilderten Form, können Sie die Abbuchungen nicht nachvollziehen und werden daher einen Anspruch auf ordnungsgemäße Rechnungslegung haben.

Mit freundlichen Grüßen

A. Schwartmann

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER