Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Der Kindesvater zahlt keinen Kindesunterhalt, Bei der Klage muss ich den Antrag für mein Kind stelle

11.04.2010 18:24 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Ich habe ein 6 Monate altes nicht eheliches Kind. Der Kindesvater zahlt keinen Kindesunterhalt. Bei der Klage muss ich den Antrag für mein Kind stellen oder mein Kind vertreten durch mich?

Sehr geehrter Fragestellerin,

gerne beantworte ich Ihre Frage.

Es kommt darauf an, ob Sie mit dem Kindesvater die elterliche Sorge gemeinsam ausüben, oder ob Ihnen diese allein zusteht. Falls es keine Urkunde über die gemeinsame Sorge gibt, wären Sie allein sorgeberechtigt nach § 1626 a II BGB . Sie würden dann das Kind im Unterhaltsprozess alleine vertreten gem. § 1629 I S. 3 BGB . Im Unterhaltsverfahren klagt also bei Alleinsorge der Mutter das Kind, vertreten durch die sorgeberechtigte Mutter. Antragssteller ist das Kind, da dieses sich aber nicht selbst vertreten kann erfolgt dies durch Sie. Anders ist dies bei Ehegatten mit gemeinsamer elterlicher Sorge, hier kann der Unterhaltsanspruch des Kindes nur im eigenen Namen geltend gemacht werden.

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Unterhaltsverfahren um eine Familiensteitsache handelt und das deswegen Anwaltszwang besteht. Das Kind muss also entweder durch einen Anwalt verteten werden, oder es muss eine Beistandschaft des Jugendamtes bestehen.


FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 94472 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Moin, ja toll beantwortet ... so weit war mir das Gesetz nie "bekannt" geworden... Durch die Einschaltung des Landkreis Aurich als Wasserbehörde wird hoffentlich eine außergerichtliche Klärung möglich sein. Sehr viel Dank sei ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr detaillierte Antwort. Vielen Dank dafür! ...
FRAGESTELLER
4,0/5,0
Im ersten Anlauf nicht komplett beantwortet, erst bei Nachfrage. Hätte mir eine etwas ausführlichere Antwort gewünscht, aber für den Einsatz durchaus angemessen... Bin zufrieden mit der Antwort. ...
FRAGESTELLER