Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Definition Makleralleinauftrag (Immobilien)

08.03.2009 14:20 |
Preis: ***,00 € |

Vertragsrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Tag,
diese Angabe fand ich in einem online - Maklervertrag;

Makleralleinauftrag (qualifiziert) mit Suchauftrag für Käufer/Mieter
Der Makler wird gegen Zahlung einer Gebühr exklusiv beauftragt, für eine Immobilie einen Käufer oder Mieter zu finden. Selbst dem Auftraggeber ist es nicht gestattet, auf eigene Initiative Interessenten zu finden.

Ist dieser Text gesetzeskonform, oder darf der Verkäufer in jedem Fall auch privat (am Makler vorbei) verkaufen, wenn er diesen davon informiert?

Danke.
Mit freundlichen Grüßen
BMW

08.03.2009 | 15:09

Antwort

von


(445)
Tannenforst 3
47551 Bedburg-Hau
Tel: 02821 8995153
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage wie folgt.

Bei dem qualifizierten Makleralleinauftrag werden verschiedene Rechte des Auftraggebers, die ihm nach dem gesetzlichen Vertragstyp zustehen eingeschränkt oder ausgeschlossen.
Hierzu gehört das Verbot der Beauftragung eines weiteren Maklers während der Laufzeit des Alleinauftrages und der Ausschluss des Widerrufsrechtes bezüglich des Maklerauftrages für die vereinbarte Frist.

Die Abschlußfreiheit des Auftraggebers bleibt grundsätzlich unberührt, kann aber durch sogenannte Verweisungs- oder Hinzuziehungsklauseln bzw. sogar Nichtabschlussklauseln eingeschränkt werden. In diesen Fällen lauten die Klauseln dahingehend, dass der Auftraggeber verpflichtet ist, sämtliche Interessenten und zwar auch eigene an den Makler zu verweisen. Damit soll sichergestellt werden, dass der Makler den Vertragsschluß vermittelt. Diese Klauseln sind allerdings nur in Form von Individualvereinbarungen möglich und die Bindung an diese Regelung muss zeitlich angemessen sein.. In Allgemeinen Geschäftsbedingungen, d.h. in standardmäßig vorformulierten Vertragsbedingungen, sind solche Klauseln allerdings unwirksam.

Werden in Individualvereinbarungen sonstige Vereinbarungen getroffen, die den Auftraggeber beschränken, so sind auch hierbei Grenzen zu beachten. Diese liegen in den Regelungen des redlichen Geschäftsverkehrs und den guten Sitten.

In dem von Ihnen geschilderten Vertrag soll sogar dem Auftraggeber verboten sein, eigene Interessenten zu finden. Unabhängig davon, dass eine solche den Auftraggeber beschränkende Regelung in Allgemeinen Geschäftsbedingungen gar nicht zulässig wäre, erscheint hier auch die Grenze des individuell zu vereinbarenden Vertragsinhaltes überschritten. Übergeordneter Zweck des Maklervertrages ist einen Käufer zu finden. Soweit es dem Auftraggeber ohne wenn und aber verwehrt sein soll, eigene Interessenten zu finden, auch wenn dann der Makler eine Klausel vereinbaren könnte, das auch in diesem Fall sein Maklerlohn zu zahlen ist, widerspricht dies dem Vertragszweck. Somit würde eine solche Regelung die Grenzen des redlichen Geschäftsverkehrs überschreiten und wäre selbst individualvertraglich nicht vereinbar.

Eine Regelung wonach der Auftraggeber auch für selbst gefundene Käufer Provision zahlen muss ist allerdings individualvertraglich möglich.


ANTWORT VON

(445)

Tannenforst 3
47551 Bedburg-Hau
Tel: 02821 8995153
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Insolvenzrecht, Kreditrecht, Vertragsrecht, Mietrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90836 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Besser geht's nicht. Schnell, verstaendlich und auf den Punkt. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Hervorragend - Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Jede meiner Fragen wurde ausführlich beantwortet, ich habe ein umfassendes Gesamtbild der Situation. Genauso stelle ich mir eine Kommunikation vor! ...
FRAGESTELLER