Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Datenschutz in der Anwaltskanzlei

| 11.04.2013 11:11 |
Preis: ***,00 € |

Anwaltsrecht, Gebührenrecht


Sehr geehrte Anwälte,

ich bin angehender Fachlehrer für Fachbezogene Informationsverarbeitung und unterrichte Rechtsanwaltsfachangestellte.

Zum Unterrichtsthema "Datenschutz in der Kanzlei" suche ich Urteile in dem Anwälte z. B. wg. unsensiblem Umgang mit Daten (BDSG, BRAO, etc.) gerügt wurden bzw. sogar ihre Zulassung verloren haben. Bzw. konkrete arbeitsrechtliche Fälle, in denn konkret Rechstanwaltsfachangestellte belangt wurden.

Ich bitte um Nennung von entsprechenden Urteilen.

Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Fragesteller,

Vielen Dank für die ungewöhnliche Frage.

Zunächst empfehle ich einen Besuch in der Universitäts- oder Gerichtsbibliothek, um dort folgende Literatur einzusehen:

- Streck, NJW 2001, S. 3605 f.

- Henssler, NJW 1994, S. 1817 ff.

- Des weiteren empfiehlt sich ein Kommentar zur Bundesrechtsanwaltsordnung BRAO in der Bibliothek zu suchen, und in der Kommentierung bei § 43a Abs. 2 nachzulesen. Genannt werden können : Henssler in Henssler/Prütting, BRAO 3. Aufl. § 43a Rn. 46, 48; Feuerich in Feuerich/Weyland, BRAO 7. Aufl. § 43a Rn. 16; Hartung in Hartung/Römermann, Berufs- und Fachanwaltsordnung § 2 BerufsO Rn. 16

-In anwaltsgerichtlichen Verfahren und bei Urteilen zu 43a Abs.2 BRAO ist die Zahl der Urteile vielfältig, je nach Schwerpunktsetzung.

Nur beispielsweise können genannte werden :

Anwaltsgericht Rostock, Beschluss vom 01.08.2007, <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=I%20AG%206/07" target="_blank" class="djo_link" title="AnwG Mecklenburg-Vorpommern, 01.08.2007 - I AG 6/07: Anwaltliches Berufsrecht: Verschwiegenheit...">I AG 6/07</a> - http://www.landesrecht-mv.de/jportal/portal/page/bsmvprod.psml?showdoccase=1&doc.id=KORE729722007&st=ent

KG Berlin, Beschl. v. 20. 08. 2010 – <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=1%20Ws%20(B)%2051/07" target="_blank" class="djo_link" title="KG, 20.08.2010 - 1 Ws (B) 51/07: Anwaltliche Verschwiegenheitspflicht geht Datenschutzbestimmun...">1 Ws (B) 51/07</a> -
http://blog.strafrecht.jurion.de/2010/09/schweigepflicht-schlaegt-auskunftspflicht-schlappe-fuer-datenschutzbeauftragten/

BGH, Beschl. v. 16.02.2011 – <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=IV%20ZB%2023/09" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 16.02.2011 - IV ZB 23/09: Zeugnisverweigerung aus persönlichen Gründen: Verschwiegenheitsp...">IV ZB 23/09</a> - <a href="http://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=NJW%202011,%201077" target="_blank" class="djo_link" title="BGH, 16.02.2011 - IV ZB 23/09: Zeugnisverweigerung aus persönlichen Gründen: Verschwiegenheitsp...">NJW 2011, 1077</a>


Mit freundlichen Grüßen aus Bielefeld
T.Asthoff

Ergänzung vom Anwalt 11.04.2013 | 18:41

Ich empfehle noch folgenden Artikel:

http://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lag-mainz-fristlose-kuendigung-bei-verletzung-der-verschwiegenheitspflicht-zulaessig/

Ich nehme an, die ReNoPat-Ausbildungsverordnung ist ihnen bekannt.

Mfg
Asthoff

Bewertung des Fragestellers 10.06.2013 | 07:51

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

"Sehr kompetente, aufschlussreiche und ausführliche Antwort. Vielen Dank!"

"
Stellungnahme vom Anwalt:

Ich danke Ihnen !