Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
510.988
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Darf ich e-mail-Werbung an 'info-Adressen' versenden ?

20.03.2014 11:10 |
Preis: ***,00 € |

Internetrecht, Computerrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Stefan Steininger


Sehr geehrte Damen und Herren,

darf ich selbst öffentlich zugängliche e-mail-Adressen recherchieren, zusammentragen und für Werbe-emails nutzen ?

Es handelt sich um e-mail-Anschriften, die aus dem jeweiligen Impressum der Firmen zusammengetragen wurden.

Guten Tag,

dass von Ihnen angedachte Vorgehen ist rechtlich unzulässig. ach wohl einheitlicher Rechtsprechung ist die Werbung per Mail nur mit ausdrücklichem Einverständnis des Empfängers zulässig.
Allein das veröffentlichen der Mail-Anschrift ist NICHT ausreichend.
Nach der Rechtsprechung ist die Durchführung des Double-Opt-In-Verfahren notwendig, um sich vor Unterlassungsansprüchen zu schützen.

Daher sollten Sie von diesem Plan Abstand nehmen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 66931 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr deutliche und verständliche Antworte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Sie haben mir sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER
3,8/5,0
Auf meine wenig dedaillierten Fragen konnte ich keine genaueren Antworten erwarten. Ich hielt meine Zeilen für eine erste Kontaktaufnahme, der nun genauere Antworten folgen sollten. ...
FRAGESTELLER