Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.814
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

DHL-Zustellung in Briefkasten!?

| 21.09.2018 09:07 |
Preis: 25,00 € |

Schadensersatz


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Ich habe eine Goldmünze bestellt und diese wurde von dem GEWERBLICHEN Händler als versichertes DHL-Paket mit dem Hinweis "keine Nachbarschaftszustellung" versendet. Jetzt wurde laut Online-Abfrage, bei DHL, die Sendung ohne Unterschrift in unseren Briefkasten gelgt bzw. zugestellt.
DHL verweist auf ihre AGB's die ene Zustellung bei entsprechender Größe in den Briefkasten erlaubt, der normalerweise als gewerbliche Händler für den Versand verantwortliche Händler verweist an DHL.

Ich bin der zwischen den Fronten zerriebene "Dumme". An wen halte ich mich genau bzgl. der nicht erhaltenen Sendung?

Viele Dank für Ihre Hilfe!
21.09.2018 | 09:55

Antwort

von


(367)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Paketversand (versichert) durch DHL wird durch die zugrundeliegenden AGB (für gewerblichen Versand) "geregelt", Ziffer 4 der AGB.
Diese besagen eindeutig, dass ein Paket, sofern nicht Ersatzzustellung an Nachbarn" etc. erlaubt" ist, nur an den Empfänger oder eine bevollmächtigte Person auszuhändien ist.
Zustellung in einen Briefkasten ist nur zulässig bei Express-Brief und nur dann, wenn keine Zustellungsbeschränkungen vereinbart sind.

Verweist die DHL hier auf entsprechende AGB, so ist dies falsch!
Sie haben sich an den Absender des Paketes zu wenden. Nur dieser kann Ersatzansprüche gegenüber DHL anmelden, es sei denn, er tritt Ihnen gegenüber die Ansprüche gegen DHL ab.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.
Gerne bin ich Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche behilflich.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
Bewertung des Fragestellers 21.09.2018 | 10:49

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Gut verständliche und eindeutige Antwort. Liebe Frau Türk,
gerne komme ich auf Sie zurück so notwendig. Momentan sind wir noch in der Phase in der meine Gegenüber meine alle besonders "schlau" zu sein....."
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Wibke Türk »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 21.09.2018
5/5,0

Gut verständliche und eindeutige Antwort. Liebe Frau Türk,
gerne komme ich auf Sie zurück so notwendig. Momentan sind wir noch in der Phase in der meine Gegenüber meine alle besonders "schlau" zu sein.....


ANTWORT VON

(367)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht