Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

DBA Deutschland - Bulgarien

08.03.2020 04:34 |
Preis: ***,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


Ich benötige Beratung für folgende Situation:

Ich werde in Zukunft bei einem Bulgarischen Unternehmen fest angestellt sein und Lohnzahlungen erhalten.

Mein derzeitiger Hauptwohnsitz und Lebensmittelpunkt befindet sich in Deutschland und ein Wegzug nach Bulgarien ist nicht möglich.

Meine Haupttätigkeit für das bulgarische Unternehmen besteht darin, Kunden zu betreuen und zu beraten. Diese Tätigkeit findet vor Ort in den jeweiligen europäischen Ländern statt, in denen die Kunden sesshaft sind.

Ich werde also höchstwahrscheinlich, bei der Ausübung der Tätigkeit hauptsächlich auf Reisen innerhalb Europas sein. Und zu gelegentlichen Meetings nach Bulgarien reisen.

Wie verhält es sich in diesem Fall mit dem DBA Bulgarien?

Wie werde ich in Deutschland besteuert werden?

Kann ich von der weitaus günstigen Einkommensteuer in Bulgarien in Deutschland profitieren?

Käme in meinen Fall eine Steuerfreistellung mit Evtl. mit Progressionsvorbehalt in Betracht?

08.03.2020 | 10:04

Antwort

von


(1126)
Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 015751362517
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:

1. Wie verhält es sich in diesem Fall mit dem DBA Bulgarien?

Aus Art. 14 Abs. 1 DBA können Ihre Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit nur im Ansässigkeitsstaat besteuert werden. Dies wäre in Ihrem Falle Deutschland.

Eine Besteuerung in Bulgarien wäre dann denkbar, wenn die Arbeit dort ausgeübt wird. Dies ist hier im Fall nicht vorgesehen.

2. Wie werde ich in Deutschland besteuert werden?

In Deutschland werden Sie dann nach den regulären Vorschriften den EStG besteuert. Bzgl. der monatlichen Vorauszahlung zur Lohnsteuer sollten Sie sich mit Ihrem Arbeitgeber einigen, dass Sie diesen Betrag erhalten und an das Finanzamt abführen.

3. Kann ich von der weitaus günstigen Einkommensteuer in Bulgarien in Deutschland profitieren?

Nur, wenn die Arbeit tatsächlich in Bulgarien ausgeübt wird. Dies sehe ich hier nicht.

4. Käme in meinen Fall eine Steuerfreistellung mit Evtl. mit Progressionsvorbehalt in Betracht?

Da das DBA Deutschland ein Besteuerungsrecht zuweist, sehe ich keine Möglichkeit, wie Sie in der von Ihnen beschriebenen Konstellation zu einer Steuerfreistellung in Deutschland kommen können.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(1126)

Postanschrift: Postbox 65308X
11516 Berlin
Tel: 015751362517
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Erbrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Zivilrecht, Gesellschaftsrecht, Baurecht, Familienrecht, Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Internet und Computerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81030 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Danke für die schnelle Info ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr freundlich, kompetent, hilfreich ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Eine schnelle, präzise und unmissverständliche Antwort – vielen Dank! ...
FRAGESTELLER