Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Creditreform oder Schufa eintrag

12.09.2021 23:18 |
Preis: 30,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von


Am 25.05 habe ich von Inkasso Creditreform einen Brief bekommen dass ich bis zum 1.06.2021 Zeit habe.
Am 28.05 habe ich Ratenzahlung vereinbart. Auch in diesen Tag habe ich negativen Eintrag bekommen. Es geht um 43 Euro. ist legal. Ich habe keine Mahnungen bekommen.

Am 27.04 1 Mahnung per Email von der Firma Böttcher nach eine Woche 2 Mahnung auch per Email. Leider die waren in SPAM und konnte nicht lesen. Danach Firma Böttcher hat mein Shuld an Inkasso gegeben.
Am 25.05 per Post 1 Brief von Creditreform. Jetzt sehe ich Status abgeschlosen. die letzte Rate war am 10.09.2021. wie kann ich löschen diesen Eintrag und es ist legal? Danke

13.09.2021 | 09:11

Antwort

von


(7)
Hegelring 14
04435 Schkeuditz
Tel: 017641654902
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,

schreiben Sie die Inkassofirma an und bitten Sie um Löschung des nunmehr (nach Zahlung) fälschlichen negativen Eintrages. Die Gesellschaft ist dann verpflichtet, den Eintrag bei der Schufa löschen zu lassen. Bitten Sie um eine Bestätigung der Löschung.

Sofern dies nicht zum Erfolg führen sollte, melden Sie sich hier im Rahmen der kostenlosen Nachfrage.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen. Vergessen Sie nicht, den Ratschlag zu bewerten.

Mit freundlichen Grüßen


Tim Schulz
Rechtsanwalt


Rückfrage vom Fragesteller 13.09.2021 | 18:03

Ich habe heute endeckt dass es um einen Eintrag in Creditreform geht. Nicht in Schuffa. INKASSO hat gesagt dass nach 3 Jahre autoamtisch gelöscht wird.
Und Status ist abgeschlossen.

Aber hat Inkasso Recht einen Eintrag machen wenn wir Ratenzahlung vereinbart.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 13.09.2021 | 20:12

Auch bei Creditreform ist der Eintrag zu löschen, da eine Ratenzahlung vereinbart wurde. Der Eintrag der Schuld ist somit nicht richtig, zumindest so lange wie die Raten ordnungsgemäß gezahlt werden.

ANTWORT VON

(7)

Hegelring 14
04435 Schkeuditz
Tel: 017641654902
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Zivilrecht, Datenschutzrecht, Internet und Computerrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 90861 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde durch Herrn Fricke sehr gut erklärt und ausführlich beantwortet. Ganz herzlichen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Tolle klare und prägnante Antwort. Hat mir sehr geholfen. Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Kompetente Hilfe zum Franchise-Vertragsrecht. ...
FRAGESTELLER