Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Copyrights-Verletzung

04.10.2008 15:41 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Es handelt sich hierbei um einen Webseitenbetreiber, der Bilder von meiner Webseite in sein Angebot eingefügt hat.
Diese wurden von mir persönlich aufgenommen (Zeuge vorhanden)!
Weitere Beweise sind kein Problem, da der Gegner die originalen Dateibezeichnungen übernommen hat.
Delikat wird das ganze, da der Betreiber bei mir eine Webseite in Auftrag gegeben hat, diese jedoch NIE bezahlt hat!
Strebe Abmahnung/Unterlassungserklärung an und möchte Schadensersatz fordern, am besten umgehend.

Sehr geehrter Fragesteller,

die vorgenommene Handlung stellt nach Ihren Angaben eine Urheberrechtsverletzung dar. Der Verletzer ist zur Unterlassung/Schadensersatz verpflichtet. Die Höhe des Schadensersatzes richtet sich grds. nach der sogenannten „Lizenzanalogie“; was hätte also der Verletzer für die rechtmäßige Verwendung der Bilder zahlen müssen. Üblich ist zudem ein 100%-iger Verletzerzuschlag. Daneben gehören zum Schadensersatz auch die Anwaltskosten, die der Verletzte zur Verfolgung seiner Ansprüche aufwenden muss.

Gerne stehe ich insoweit für eine weitere Vertretung zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich einfach per E-Mail.

Ich hoffe, Ihnen mit meiner Antwort geholfen zu haben.

--
Mit freundlichen Grüßen
St. Schmidt, LL.M.
Rechtsanwalt
--------------
Bleichstraße 1
33607 Bielefeld
Tel. 0521 / 16 35 30
Fax: 0521 / 16 41 48 6

Zweigstelle Düsseldorf
Pionierstraße 15
40215 Düsseldorf
Tel. 0211 / 69 54 76 16
Fax: 0211 / 69 54 76 15

E-Mail: schmidt@kanzlei-sas.de
WWW: http://www.kanzlei-sas.de

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89454 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Frage wurde schnell, freundlich und zufriedenstellend beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Gut erläuterte Antwort zu meiner Frage - besten Dank ! ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Sehr geehrter Herr Müller, die Beantwortung meiner Frage haben Sie schnell und ausführlich gemacht. Inzwischen habe ich dem Verwalter per mail Ihre Beurteilung der Lage geschcikt, kann aber noch nicht endgültig sagen, ob er meine ... ...
FRAGESTELLER