Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Copyright bei Verwendung eines Bild für eine private Einladung

16.05.2017 12:23 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Robert Weber


Guten Tag!
Mich würde interessieren, ob man eine Verletzung des Copyrights begeht, wenn man ein Bild oder eine Zeichnung aus dem Internet, einer Zeitung oder z.B. einem Kalender einscannt und in einer Einladung zu einem rein privaten und unkommerziellen Fest oder einem privaten Treffen verwendet quasi als Ausschmückung der Einladung verwendet.
Gibt es einen Unterschied, ob man die Einladung in Papierform oder als Email oder als Anhang zu einer Email verschickt?
Ist die Anzahl der Personen relevant, an die die Einladung ergeht?
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben wie folgt beantworten möchte:

In der Tat wird bei Ihren Handlungen das Urheberrecht verletzt, d.h. Sie müssen mit einer Abmahnung wegen unerlaubter Vervielfältigung rechnen. Dabei ist es auch nicht wichtig, ob die Einladung in Papierform, als Email oder anders versandt wird. Es ist immer eine Urheberrechtsverletzung.

Auch die Zahl der Personen ist nicht entscheidend.

Ich empfehle daher, bei der Wahl des Bildes sehr genau zu prüfen, ob es urheberrechtlich geschützt ist oder ob der Urheber es zur allgemeinen Verwendung freigegeben hat.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69096 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Anwälte können nur dann richtige Aussagen treffen wenn die Frage auch richtig formuliert war. Dies musste ich nachholen und war mein Fehler. Herr Richter hatte sich dann erneut die Mühe gemacht und erneut umfangreich recherchiert. Ich ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Frage wurde zur vollsten Zufriedenheit beantwortet. Vielen Dank. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und klare Antwort! Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen