Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
497.881
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Copyright-Hinweisangabe bei Open-Source-Projekt

| 19.11.2017 14:08 |
Preis: 50,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Beantwortet von


Ich möchte auf Github.com ein Open-Source-Projekt erstellen, an dem sich jeder beteiligen kann.
Jeder der an einem Code eine gewisse Leistung beigesteuert hat, wird im Code-Kopf als Mitautor genannt.

Wie muss die Copyright-Hinweisangabe aussehen? Ist das zum Beispiel gültig: "Copyright 2017 Autoren des jeweiligen Codes"?
Kommen 2017 noch neue Autoren hinzu, scheint mir das allerdings nicht korrekt zu sein, weil nicht alle Autoren bei der Erstveröffentlichung im Jahr 2017 dabei waren.

Einsatz editiert am 22.11.2017 17:35:18
Eingrenzung vom Fragesteller
22.11.2017 | 17:33
23.11.2017 | 09:18

Antwort

von


(72)
Zweinaundorferstrasse 1
04318 Leipzig
Tel: 015731344210
Tel: 034197475372
Web: http://www.kanzlei-vicky-neubert.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Der Copyright-Hinweis hat keinen Einfluss auf die Frage, ob ein Werk überhaupt urheberrechtlich geschützt ist, er ist lediglich ein Hinweis.
Sie haben dennoch gute Gründe diesen mit aufzunehmen. Das was jemand "erschafft" dürfen Sie diesem auch zugestehen. Was Sie vergessen, was aber unbedingt erforderliche ist, sind die Datumsangaben. Das bedeutet, dass Sie zwar schon unter ein Copyright zusammenfassen können, was mehrere erarbeitet haben. Es empfiehlt sich dann jedoch zu sagen:

Copyright/ Urheberrechtlich geschützt:
13.08.2017 Max Mustermann Code xyz
17.08.2017 Franz Meier Code xyz
...

oder

Erstveröffentlichung am 19.07.2017 Copyright:
Namen und Code

also ähnlich wie der Abspann eines Filmes. Damit ordnen Sie den Autoren die jeweilige Arbeit zu und geben an, wann diese Arbeit fertiggestellt wurde. Somit ist auch für jeden ersichtlich, wer bei der Erstveröffentlichung mitgewirkt hat und wer später kam. Das sollte dann um jeden Autor ergänzt werden, vorausgesetzt die Autoren möchten das. Oder Sie veröffentlichen grundsätzlich nur die, die an der Erstveröffentlichung mitgewirkt haben. Denn wie gesagt, das Copyright ist nicht das Urheberrecht sondern nur ein Hinweis und eigentlich nicht mehr erforderlich.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Vicky Neubert, Dipl.-Jur.


Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
Bewertung des Fragestellers 24.11.2017 | 20:11

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ich bin sehr zufrieden mit der Antwort. Vielen Dank! Gerne wieder."
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwältin Vicky Neubert, Dipl.-Jur. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 24.11.2017
5/5,0

Ich bin sehr zufrieden mit der Antwort. Vielen Dank! Gerne wieder.


ANTWORT VON

(72)

Zweinaundorferstrasse 1
04318 Leipzig
Tel: 015731344210
Tel: 034197475372
Web: http://www.kanzlei-vicky-neubert.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Zivilrecht, Versicherungsrecht, Verkehrsrecht, Ordnungswidrigkeiten