Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bußgeldverfahren verspätete Gewerbeanmeldung - Äußerung sinnvoll?

24. Juni 2022 13:03 |
Preis: 60,00 € |

Verwaltungsrecht


Beantwortet von


Hallo,

ich bin seit Sommer 2020 Streamer auf Twitch und seit Oktober 2020 ein Affiliate, d.h. ich bekomme Geld durch Abos, sowie Donations. Außerdem bin ich Künstler im digitalen Bereich und zeichne hin und wieder digitale Illustrationen auf Auftragsbasis (ungefähr 0 - max. 3 Aufträge im Monat).

Zu Beginn war das eher als Hobby gedacht, mit dem ich hier und da etwas Taschengeld verdienen kann. Nun mache ich das aber schon über anderthalb Jahre und habe erst vor Kurzem ein Gewerbe angemeldet. Jetzt habe ich den Bescheid bekommen, dass ein Bußgeldverfahren eingeleitet wird.

Ich weiß nicht, ob ich mich dazu äußern soll oder ob es das nur noch komplizierter machen würde.

Ich verdiene manche Monate gar nichts, meistens jedoch ungefähr 100 bis maximal 300€ in Außnahmefällen. Mir war vorher nicht bewusst, dass eine Anmeldung bei so wenig Einkommen verpflichtend ist. Es war nie meine Absicht, irgendwelche Vorteile daraus zu beziehen.

Zu dem Zeitpunkt, als ich von der Anmeldepflicht erfahren habe (ca. November 2021), hatte ich mit schlimmen psychischen Problemen zu kämpfen, weswegen mein Kopf woanders war. Ich habe auch so gut wie gar nicht gearbeitet seitdem. Das ist wahrscheinlich eher irrelevant, aber ebenfalls ein Grund, warum ich die Anmedung bis jetzt versäumt habe. Der Antrag kam von mir aus.

Ich hoffe, Sie können mir helfen.

Freundliche Grüße



Einsatz editiert am 25.06.2022 12:34:11

25. Juni 2022 | 15:13

Antwort

von


(827)
Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Leider war es nie ein Hobby, denn wenn Sie Gewinnerzielungsabsicht haben (und wenn nur gering), sind Sie gewerblich tätig.
Es kann sogar noch schlimmer kommen, wenn Sie nämlich Steuererklärung abgegeben haben und Steuern gezahlt haben, wäre Steuerhinterziehung möglich.

Ich rate daher Folgendes: nicht antworten und sofort einen Anwalt einschalten, auch hinsichtlich der Steuererklärungen- wenn Sie schnell reagieren und richtig, wäre eine strafbefreiende Selbstanzeige mit gleichzeitiger Einreichung der Steuererklärungen für alle Jahren und zwar lückenlos (keine Fehler machen, da dann die strafbefreiende Wirkung wegfällt) möglich. Da bereits ein Bußgeld hinsichtlich des Gewerbeamtes vorliegt müssen Sie wirklich schnell sein, da das nur möglich ist (strafbefreiende Selbstanzeige), wenn noch kein Verfahren der Steuerbehörden gegen Sie läuft und die Tat noch nicht entdeckt wurde - das können Sie von außen nicht sehen! Melden Sie sich gerne bei uns!

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Strafrecht

ANTWORT VON

(827)

Stedinger Str. 39a
27753 Delmenhorst
Tel: 04221-983945
Web: http://www.drseiter.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Fachanwalt Familienrecht, Fachanwalt Strafrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Verkehrsrecht, Tierrecht, Ordnungswidrigkeiten, Zivilrecht, Vertragsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 96617 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Super Antwort, danke! Rückfrage nicht erforderlich, da alles umfassend erklärt. VIELEN DANK! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle und kompetent Antwort. Gerne wieder. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die klar fomulierte Antwort. Gerne wieder ...
FRAGESTELLER