Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Brille mangelhaft

17. Juni 2021 08:28 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich habe bei brillen.de 2 Brillen gekauft und mit einer kann ich definitiv nicht gut sehen und sie verursacht Übelkeit...Ich war gestern in dem Laden und die waren super unfreundlich und haben alles ausgemessen und auch festgestellt, dass das Brillenmodell einfach tief sitzt und die Gläser nichts für mich seien und ich aber nichts machen kann, da ich die Frist versäumt hätte. Ich bin sicher, dass ein Mangel vorliegt, wenn man mit einer Brille nicht richtig sehen kann...Es handelt sich um eine Gleitsichtbrille

17. Juni 2021 | 08:53

Antwort

von


(463)
HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:
Ist die Brille selbst in Ordnung, also ihne Mängel, ist eine Rückgabe nicht möglich, wenn der Optiker bzw. in diesem Fall der Online-Shop dies verweigert.

Tatsächlich kann die Brille mangelfrei sein und dennoch nicht für Sie geeignet sein. Dann liegt aber der Mangel nicht bei der Brille.

Insbesondere bei Gleitsichtbrillen gibt es des Öfteren die Schwierigkeit, dass einige Brillenträger mit einer solchen nicht zurechtkommen. Die Brille ist aber dennoch einwandfrei, so dass ein Mangel und damit ein Rückgaberecht nicht besteht.

Sollte bei der Brille ein Sachmangel vorliegen, also z.B. eine fehlerhafte Stärke, so dürfen Sie die Brille selbstverständlich zurückgeben oder aber die Stärke ändern lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin Wibke Türk

ANTWORT VON

(463)

HInter der Twiete 28
22851 Norderstedt
Tel: 040-41186796
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Miet- und Pachtrecht, Vertragsrecht, Reiserecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98860 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Umfassende, klare Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr hilfreiche Auskunft, vielen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,8/5,0
Fragen wurde schnell und verständlich beantwortet. ...
FRAGESTELLER