Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
493.748
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Brandschutz für Kaminrohr


05.12.2011 18:29 |
Preis: ***,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo,

bei uns wurde Anfang des Jahres (Ende Jan) eine neue Heizung eingebaut (Pellets). Dabei wurde auch ein neues Kaminrohr vom Keller (Aufstellraum) bis über Dachgeschoss eingebaut (3-Parteien-Haus), ein klassischer Kamin war nicht vorhanden (Nachtspeicher).
Der Klempner hat ein detailliertes Angebot gemacht (ohne spez. Brandschutzundvorkehrungen) die Leistungen wurden erbracht, über eine Endsumme hat man sich geeinigt.
Jetzt (5.12.11) nimmt der Schornsteinfeger die Anlage aus Brandschutzgründen (F90) nicht ab und es müsste nachträglich eine aufwendige, durchgehende Ummauerung des Rohres erfolgen.

Muss dies in der Leistung "Neue Heizungsanlage incl. Kaminrohr" enthalten sein, oder bleibt der Bauherr auf diese Zusatzmassnahme sitzen?
05.12.2011 | 19:27

Antwort

von


339 Bewertungen
Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in!

Der Bauunternehmer schuldet ein mängelfreies und funktionstaugliches Werk. Es muß den anerkannten Regeln der Technik und den gesetzlichen bzw. behördlichen Bestimmungen genügen. Da das eingebaute Kaminrohr hier den gesetzlichen Bestimmungen über den Brandschutz offenbar nicht entspricht, ist es mangelhaft.

Wenn der Klempner Sie nicht ausdrücklich vergeblich darauf hingewiesen haben sollte, daß gesonderte Brandschutzvorkehrungen notwendig sind, können Sie gegen den Klempner Mängelgewährleistungsrechte geltend machen. Letztlich würde dann die erforderliche Ummauerung des Rohres zu Lasten des Klempners gehen.

Wegen des diesbezüglichen Vorgehens gegen den Klempner im einzelnen sollten Sie sich anwaltlicher Hilfe bedienen, um keine möglicherweisen folgenschweren formellen Fehler zu begehen.

Ich stehe insofern gern zur Verfügung.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Auskünften gedient zu haben und weise darauf hin, daß diese auf Ihren Angaben beruhen. Bereits geringfügige Abweichungen des Sachverhalts können zu einer anderen rechtlichen Bewertung führen.

Nutzen Sie im Zweifelsfall gern die kostenlose Nachfragefunktion!



Wir
empfehlen

Die Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen
ANTWORT VON

339 Bewertungen

Reinhäuser Landstraße 80
37083 Göttingen
Tel: 0551/43600
Tel: 0170/4669331
Web: http://www.ra-vasel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Baurecht, priv., Mietrecht, Sozialrecht, Familienrecht, Inkasso, Kaufrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 62898 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr schnelle und für Laien gut erklärte Antworten. Danke dafür. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnelle kompetente Einschätzung die mir sehr weitergeholfen hat. Herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Nach anfänglichem Missverständnis hab ich alle Antworten erhalten, die ich brauchte. Vielen Dank dafür. ...
FRAGESTELLER