Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
488.309
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bleiberecht nach der Trennung vor Ablauf von 3 Jahren


16.04.2018 17:11 |
Preis: 25,00 € |

Ausländerrecht


noch 7 Tage

Hallo.

Mein Name ist Irina und ich komme aus der Russischen Föderation. Meine Frage ist bezüglich Bleiberecht nach der Trennung mit meinem deutschen Ehemann. Wir sind jetzt seit 1 Jahr und 9 Monaten verheiratet und haben ein gemeinsames Leben geführt. Davor lebte ich 2 jahre in Finnland (Fachhochschulstudium) und 1 Jahr in Deutschland auch als Studentin, habe EU weit anerkannte Diploma und einen doppelten Bachelor Abschluss Finnland-Deutschland. Würde es für mich eine Möglichkeit bestehen in Deutschland zu bleiben, falls ich mich von meinem Ehemann vor Ablauf von 3-jährigen Lebensgemeinschaft trennen würde. Welche Voraussetzungen sind da zu betrachten, z.B Arbeit (und was für eine), Ausbildung oder sonstiges?
MfG

Irina
Diese Frage ist noch unbeantwortet.

Sie sind Anwalt? Melden Sie sich hier an, um Fragen zu beantworten.


Als angemeldeter Nutzer haben Sie die Möglichkeit diesen Beitrag zu beobachten.
Sie bekommen dann eine E-Mail mit den neuesten Beiträgen. Melden Sie sich hier an.
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61930 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Sehr freundliche und schnelle Reaktion. Vielen Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Beratung, und das trotz das wir Sonntag haben. Selbst die Nachfrage wurde Sonntag Abends noch sehr schnell beantwortet. Jederzeit wieder, top! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Böhler hat die Fragen schnell und hinreichend beantwortet. Da gibt es nichts zu meckern. ...
FRAGESTELLER