Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bildrechte fremde Personen 'zufällig' im Bild

24.05.2020 16:16 |
Preis: ***,00 € |

Strafrecht


Beantwortet von


17:36

Hallo und guten Tag möchte eine rechtssichere Auskunft.

Sachverhalt:

Ich bin mit meinem Kind unterwegs mache mit ihm ein Selfie und nehme das in WhatsApp und in Facebook als Profilbild im Hintergrund sind fremde Personen vom Gesicht her sind diese aber nicht erkennbar.

Mache ich mich strafbar bzw. kann mich jemand schadensersatzpflichtig machen? Was muss ich beachten danke.

Danke für Ihre Rückmeldung.

24.05.2020 | 17:07

Antwort

von


(2404)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,

es kommt darauf an, wo Sie die Aufnahme gemacht haben:

An öffentlichen Plätzen ist es fast nie möglich, ein Foto zu schießen, ohne dass eine Person mit im Bild ist.

Solche Aufnahmen sind nicht verboten und strafrechtlich kann Ihnen dann nichts passieren.

Das gilt insbesondere, wenn die Personen nicht erkennbar sind.

Aber Sie sollten soch immer auf den Hintergrund achten:

Denn wenn eine Person ausdrücklich auf die Löschung besteht, werden Sie das auch dann machen müssen, wenn die Person nach Ihrer Meinung nicht erkennbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle


Rückfrage vom Fragesteller 24.05.2020 | 17:30

Sehr geehrte Frau True-Bohle

vielen Dank für Ihre schnelle Rückmeldung. Die Aufnahme wurde auf einem Erdbeerfeld gemacht es sind viele Menschen im Hintergrund erkennbar die auchErdbeeren ernten aber meiner Meinung nach lässt sich niemand eindeutig erkennen. Spielt es eine Rolle ob es privatgelände einer Firma wie oben dargestellt der Erdbeerhof ist oder ist das egal?
Darf ich es nun in Whatsapp Posten bzw. Facebook.?

Wünsche Ihnen einen schönen Abend.

Antwort auf die Rückfrage vom Anwalt 24.05.2020 | 17:36

Sehr geehrter Ratsuchender,

grundsätzlich ist so eine Aufnahme zwar erlauft.

Aber bei einer Verbreitung dürfen die Person nicht erkennbar/identifizierbar sein.

Ob das der Fall ist, lässt sich so nicht beantworten, da ich das Bild nicht kenne.

Ich würde Ihnen raten, vorsichtig damit umzugeben:

Wenn Sie nun schreiben, "meiner Meinung nach lässt sich niemand eindeutig erkennen", sehen das Andere vielleicht doch anders. Daher würde ich von einer Veröffentlichung abraten.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin

Sylvia True-Bohle

ANTWORT VON

(2404)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26 7 26
Web: http://WWW.RECHTSANWALT-BOHLE.DE
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Familienrecht, Kaufrecht, Strafrecht, Vertragsrecht, Sozialrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89436 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ich fühle mich sehr gut beraten. Schnell, freundlich, kompetent . ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute Anwältin habe schon ein Anwalt der sehr gut auch sehr schnell ist. Es ist schlimm wie sehr die Eltern und nicht die Kinder in Vordergrund stehen. Will hoffen obwohl ich nicht der Vater das Kind zurück bekommen kann.der ... ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Vielen Dank ...
FRAGESTELLER