Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.210
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bilderklau auf eBay durch Nutzer

06.09.2010 23:56 |
Preis: ***,00 € |

Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht


Guten Abend,
ich suche einen Anwalt, der sich mit der Nutzung fremder Bilder bei Ebay sehr gut auskennt u. kurzfristig bereit ist, meine Rechte wahrzunehmen (Unterlassungs- und Schadensersatzanspruch, Urhebernennung, Unterlassungserklärung).
Ein Ebayer hat in 2 Auktionsangeboten 5 meiner Bilder (1 x 2 u. 1 x 3 Bilder), die ich mühevoll in meiner Wohnung (die wieder zu erkennen ist) aufgenommen habe, verwandt.
Beide Auktionen laufen noch u. wurden von mir kopiert u. sichergestellt.
Ich stelle mir pro Bild mindestens eine Gebühr von € 100,- wegen der Nutzung vor, sowie einen Betrag x wegen fehlender Urhebernennung + Unterlassungserklärung
Ich erwarte von meinem Anwalt, dass er in der Lage ist, sich die Beweise zu sichern (nachdem ich ihm die Artikelnummern von Ebay übermittelt habe). Außerdem sollte er in der Lage sein, sich bei Ebay die Kontaktadresse des Schädigers zu besorgen.
Falls meine Vorstellungen wegen evtl. fehlender Wohnortnähe nicht realisierbar od. mit größten Umständen verbunden sein sollten, bitte ich um Nachricht, damit ich an meinem Wohnort nach einem Anwalt suche.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Wenn Sie Inhaber der ausschließlichen Nutzungsrechte an den Fotografien sind, hat der eBay-Verkäufer widerrechtlich Ihre Rechte, die Fotografien öffentlich zugänglich zu machen, und Ihre Rechte auf Anerkennung der Urheberschaft an den Fotografien verletzt. Sie können ihn damit kostenpflichtig abmahnen lassen und auf Unterlassung in Anspruch nehmen. Des Weiteren können Sie fiktive Lizenzgebühren geltend machen. Wegen der fehlenden Nennung des Urhebers besteht in der Tat nach überwiegender Ansicht der Rechtsprechung ein darüber hinausgehender Schadensersatzanspruch in Höhe der einfachen Lizenz. Vorbehaltlich der Prüfung der konkreten Auktionen würde ich hier je Foto von einer (gerichtlich durchsetzbaren Mindest-) Lizenzgebühr von 60 Euro ausgehen (also 120 Euro inkl. Zuschlag).

Gerne steht Ihnen meine Kanzlei für eine zunächst außergerichtliche Wahrnehmung Ihrer Interessen zur Verfügung, für die ich Ihnen den für diese Erstberatung geleisteten Einsatz anrechnen würde. Die räumliche Distanz steht einer Beauftragung auch nicht entgegen, da die Kommunikation problemlos per E-Mail, Post, Fax und Telefon erfolgen kann.

Wenn Sie mich beauftragen wollen, senden Sie mir bitte die entsprechenden Artikelnummern AUSSCHLIESSLICH per E-Mail zu. Veröffentlichen Sie diese bitte nicht auf dieser Plattform, damit darüber nicht Rückschlüsse auf Ihre Identität gezogen werden können. Nach Erhalt der Artikelnummern schicke ich Ihnen ein unverbindliches Angebot. „Unverbindlich" bedeutet, dass Ihnen keine weiteren Kosten entstehen, sollten Sie es ablehnen.

Ich hoffe, Ihnen hiermit einen ersten Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben, und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Felix M. Safadi
Rechtsanwalt

_________
Allgemeine Hinweise:

Bitte erlauben Sie mir noch den obligatorischen Hinweis, dass es sich bei dieser Antwort lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des allein auf Ihren Angaben basierenden Sachverhalts handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen weiterer Angaben kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64990 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und absolut verständlich. Ich bin sehr zufrieden! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Kurze und prägnante Antwort, die nachvollziehbar ist, auch hinsichtlich der weiteren Schritte. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr schnelle Antwort, auch auf unsere Rückfrage. Herr Bohle ist ganz konkret auf unsere Fragestellungen eingegangen. Nach der Rückfrage waren die Antworten für uns verständlich und haben uns sehr geholfen. Vielen Dank! ...
FRAGESTELLER