Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bilder von Wilhelm Busch

| 11.04.2014 06:44 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Wenn dessen Bilder nicht original verwendet werden, sondern horizontal gespiegelt, können dann Rechte von irgendwelchen Verlagen verletzt werden?

Kann man ein Recht auf solche geänderten Bilder neu eintragen lassen? (DPMA)
11.04.2014 | 07:18

Antwort

von


(2161)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

nach § 64 UrhG erlischt das Urheberrecht siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers (vgl. auch (Urt. des OLG München v. 30.04.2009 - Az.: 29 U 4978/08). Beachten Sie dabei, dass es hierbei um das Original geht und eventuelle Reproduktionen in Bildbänden o.ä. erneut beispielsweise Verlagen zustehen können.

Wenn Sie allerdings auf Grundlage des Originals die Bilder spiegeln und entsprechend neu erstellen, auf Ihre eigene Art und Weise, haben Sie darauf sodann wieder einen Urheberrechtsschutz, den Sie auch beim Markenamt als Bildmarke eintragen lassen können.

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 13.04.2014 | 06:48

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"alles o.k."
Stellungnahme vom Anwalt:
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer, LL.M. »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 13.04.2014
4,8/5,0

alles o.k.


ANTWORT VON

(2161)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Jetzt Frage stellen