Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bilder passen nicht zur Person

14.03.2010 15:15 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Hallo,

Vorgeschichte:

wir verkaufen bzw beraten als kleine Firma am Telefon (Die Kunden rufen dazu uns an, nicht wir sie). Nun wollen wir eine Zeitungsanzeige schalten um weitere Kunden zu gewinnen.
Hierzu möchten wir einen Teil der Anzeige nutzen, wo sich unsere Berater/Verkäufer vorstellen, mit deren Fachbereichen.

[Bild vom Mitarbeiter]: Thomas 36 jahre
Fachbereich: .............
..............
Telefon: 0711 XXXXXX

Da ja in jeder Branche "sex sells" gilt, würden wir jedoch nicht gerne unsere Bilder benutzen. Sondern dazu lieber bei Fotolia.de Bilder von sehr attraktiven Personen benutzen (keine erotischen oder dergleichen).

Frage:

Was müssen wir in die Anzeige schreiben, damit wir damit keinen Ärger bekommen, wegen Täuschung etc.

reicht da: Bilder dienen rein zu Illustration?

oder wie müsste der passende Satz aussehen?

Gruß

Schmidt

Unsere Agentur möchte die Vorlage bis Montag haben :-( daher würden wir um eine rasche Benatwortung bitten.



Sehr geehrte Ratsuchende,
in Anbetracht der mir vorliegenden Informationen und Ihres Einsatzes beantworte ich Ihre Anfrage wie folgt:

Zunächst möchte ich Sie aber darauf hinweisen, dass dieses Forum lediglich eine erste rechtliche Orientierung bieten soll. Durch Hinzufügen oder Weglassen von Sachverhaltsangaben und Abweichungen im Detail kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen und somit zu einem anderen Ergebnis führen. Sie ersetzt daher nicht eine individuelle, persönliche Beratung durch einen Anwalt.

Bei der von Ihnen beabsichtigten Werbung könnte es sich um eine irreführende geschäftliche handlung gemäß § 5 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 UWG handeln, da das Bild in Verbindung mit den Angaben zur Person des Beraters geegnet ist, einen Irrtum des Kunden über die Person des Unternehmers bzw. dessen Mitarbeiters hervorzurufen. Dies könnte den Umständen nach auch dann der Fall sein, wenn man einen erklärenden Satz wie den von Ihnen vorgeschlagenen verwendet, da trotzdem durch die Verknüpfung von Bild und Mitarbeiterprofil eine Fehlvorstellung beim Kunden entstehen kann, aufgrund derer der Kunde erst den geschäftlichen Kontakt sucht.

Wenn man mit attraktiven Personen als "Eyecatcher" werben möchte, so sollte man diese nicht mit dem persönlichen Profil eines Mitarbeiters verknüpfen.
Würde man mit einem Satz darauf hinweisen, dass das Bild nicht mit dem Aussehen des Mitarbeiters übereinstimmt, so stellt sich weiterhin die Frage, welchen Werbeeffekt man damit erreichen möchte, da ein solcher Disclaimer schliesslich nicht für die Integrität des Werbenden spricht.
Gegebenenfalls wäre es dann sinnvoll, auf eine andere Werbestrategie zu setzen.

Ich hoffe ich habe Ihnen mit meiner vorläufigen Einschätzung einen kleinen Überblick verschafft, und rege dazu an, bei Unklarheiten die kostenlose Nachfragefunktion zu verwenden.

Sollten Sie eine umfassende anwaltliche Beratung wünschen, können Sie mich natürlich auch persönlich unter der unten angegebenen Email-Adresse kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel Martin Pfeffer
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69204 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Die Antwort kam schnell und verständlich. Wie weit sie richtig ist kann ich als Leihe noch nicht bewerten. Hört sich aber sehr gut an. Würde jederzeit wenn's eilig ist wieder eine Frage hier stellen. 5 Sterne!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Malek Ahmed Shaladi ist ein ganz hervorragender Rechtsanwalt, der mir bei meinem Anliegen fachlich hochprofessionell, ausführlich und zu alledem sympathisch geholfen hat. Wenn ich zum Thema Migrationsrecht noch mal einen ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war sehr veständlich und ausführlich. Ich bin sehr zufrieden und kann Herrn Geißlreiter weiterempfehlen. ...
FRAGESTELLER
Jetzt Frage stellen