Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bilanzierung Kursgewinne von Aktien in GmbH nach HGB / Steuerrecht

18.10.2021 10:34 |
Preis: 50,00 € |

Steuerrecht


Beantwortet von


Moin,
folgender fiktiver Fall:

Die Muster GmbH kauft am 01.05.2020 folgende Aktien:

1. AG zu 100 € / Stk.
2. AG zu 150 € / Stk.

Am 31.12.2020 sind die Kurse wie folgt:

1. AG zu 150 € / Stk.
2. AG zu 175 € / Stk.

Die Aktien werden am 31.12. nicht verkauft sondern weiter bis ins Jahr 2022 gehalten

Wie verhält es sich in der:

- Gewinn- und Verlustrechung
- in der Steuerbilanz
- in der Handelsbilanz

Müssen auf die nicht realisierten Kursgewinne Steuern bezahlt werden?
Erhöht sich das Vermögen der GmbH, trotz nicht realisierter Gewinne?


Einsatz editiert am 19.10.2021 20:41:00

20.10.2021 | 09:39

Antwort

von


(46)
Oberer Stadtplatz 10
94469 Deggendorf
Tel: 015221753503
Web: http://www.kanzleimeixner.com
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Gerne beantworte ich nachfolgend auf Basis Ihrer Angaben Ihre Frage verbindlich wie folgt:

Meines Erachtens müssen auf die nichtrealisierten Gewinne keine Steuern gezahlt werden und das Vermögen der GmbH erhöht sich trotz nichtrealisierter Gewinne ebenfalls nicht.

Da die Aktien nicht verkauft wurden, muss auch kein Gewinn versteuert werden. Erst bei einem Verkauf erfolgt bei einem Gewinn die Versteuerung. Eventuelle Ausschüttungen müssen natürlich nachversteuert werden.
Der Kursgewinn wird weder in der GuV noch in der Steuer- noch in der Handelsbilanz erfasst.

Ich hoffe, Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet zu haben und stehe Ihnen für Verständnisfragen gerne jederzeit über die Rückfragefunktion zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Victoria Meixner


Rechtsanwältin Dr. Victoria Meixner, LL.M.

ANTWORT VON

(46)

Oberer Stadtplatz 10
94469 Deggendorf
Tel: 015221753503
Web: http://www.kanzleimeixner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Europarecht, Vertragsrecht, Miet- und Pachtrecht, Erbrecht, Kaufrecht, Steuerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 95103 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
eine umfangreiche Antwort und klar auf den Sachverhalt eingegangen. Danke ihnen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Frau Dr. Seiter hat meine Frage ausführlich beantwortet und mir sehr weitergeholfen. Ich bin sehr zufrieden. Besten Dank! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr ausführliche und schnelle Antwort.... ...
FRAGESTELLER