Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beurteilung Arbeitszeugnis

17.05.2008 09:39 |
Preis: ***,00 € |

Arbeitsrecht


Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte um Beurteilung des nachfolgenden Textes aus einem Arbeitszeugnis hinsichtlich Leistung, Fachkenntnis, Belastbarkeit, Arbeitsweise-erfolg, Verhalten:
---------------------------------------------------------------
X verfügt über ein sehr fundiertes Fachwissen v.a. im Bereich y. Dank seiner raschen Auffassungsgabe arbeitete sich x schnell und erfolgreich in sein umfangreiches Aufgabengebiet ein. Sein Arbeitsstil war von Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein geprägt. Seine Aufgaben erledigte er jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit. Hervorzuheben sind die hohe Einsatzbereitschaft, Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit. Im Team zeigte er sich jederzeit kooperativ und hilfsbereit. Die Ergebnisse wurden mit außerordentlicher Sorgfalt und unter großem Einsatz erzielt.
Das Verhalten ggü. Vorgesetzten, Kunden und Kollegen war immer vorbildlich und einwandfrei. X verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir danken für die stets sehr guten Leistungen und wünschen für die Zukunft alles Gute.
----------------------------------------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

auf Grund des von Ihnen geschilderten Sachverhaltes und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes beantworte ich Ihre Frage zusammenfassend wie folgt:

Hinsichtlich Ihrer Leistungsbeurteilung stellt Ihnen das Zeugnis eine gute Leistung entsprechend der Schulnote 2 aus.

Die Ausführungen hinsichtlich Ihrer Führungsbeurteilung sind nicht eindeutig. Eine stets vorbildliche Führung würde einer sehr guten Beurteilung entsprechen (Schulnote 1), wobei eine stets einwandfreie Führung eine lediglich befriedigende Führung bedeutet (Schulnote 3).

Abgesehen von dieser uneindeutigen Passage hinsichtlich Ihrer Führung handelt es sich jedoch um eine gutes Zeugnis.

---

Abschließend möchte ich Sie darauf hinweisen, dass es sich bei dieser Antwort, basierend auf Ihren Angaben, lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des Sachverhaltes handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Ich hoffe Ihnen einen Überblick gegeben zu haben und stehe Ihnen gerne weiterführend, insbesondere im Rahmen der kostenlosen Nachfragefunktion, zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Maik Elster
Rechtsanwalt

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70400 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführliche und verständliche Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich empfehle Herr Rechtsanwalt Burgmer uneingeschränkt weiter! Klare, unmissverständliche Aussagen.....sehr gut! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle kompetente Antwort innerhalb kürzester Zeit. Kann man definitiv weiterempfehlen. ...
FRAGESTELLER