Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Betreuungsunterhalt bei unehelichem Kind > 3 Jahre

29.01.2015 18:22 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Zusammenfassung: Zur Verlängerung des Betreuungsunterhalts über den dritten Geburtstag des Kindes hinaus

Kurze Frage zum Betreuungsunterhalt:

Die Eltern sind getrennt, waren nicht verheiratet, haben nur 8 Monate zusammen gelebt.
Die Mutter ist nach 14 Monaten aus Nettigkeit wieder arbeiten gegangen (16h/Woche für 1400 Euro netto bzw. 900 Euro netto monatlich nach Leasingrate [Firmenwagen gegen Gehaltsverzicht].
Der Vater arbeitet Vollzeit, 40h + Überstunden, hat 7.500 Euro brutto + Bonus, ca. 4.700 Euro netto).

Nun wird die Tochter bald 3 Jahre alt. Die Mutter plant auf 28h zu erhöhen (wären dann ca.2.300 Euro netto bzw. 1.800 Euro netto nach Leasingwagen).
Weil Sie dann auch die betriebliche Elternzeit nutzen kann -> Kündigungsschutz, aber max. 30h Arbeit/Woche erlaubt.
Zusätzlich verwaltet die Mutter neben dem Job noch einige Immobilien, die ohne Verwaltung (unvermietet) ca. 1.300 Euro Kosten mit sich bringen würden. Restkredit ca. 80.000 Euro.

Vor dem Kind war sie mit 40h + Überstunden berufstätig für ca. 2.800 Euro netto (kein Leasingwagen da).
Bei Vollzeittätigkeit wären 40+ Std (also inkl. Überstunden ca. 45 Std.) vorgesehen. Arbeitszeit täglich dann ca. von 9-19 Uhr. Zudem wären ab und zu Reisetätigkeiten Pflicht (ca. 2x im Jahr für 2-3 Tage).
Die Kita hat aber ohnehin nur von 8-17 Uhr für das Kind geöffnet.

Kind ist gesund, schläft aber nicht durch (wird 3-8x pro Nacht wach; die Mutter ist jetzt schon immer total müde).
Zudem muss das Kind ca. 5x pro Jahr zum Arzt und war im Jahr 2014 insgesamt 4 Wochen krank.

Gibt es noch Möglichkeiten für Betreuungsunterhalt? Könnten Sie diesen durchboxen?
29.01.2015 | 18:53

Antwort

von


(547)
Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
Diese Anwältin zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Fragestellerin,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Grundsätzlich kann der Betreuungsunterhalt auch über den 3. Geburtstag des Kindes hinaus verlangt werden, wenn entweder kind- oder auch elternbezogenen Gründe dafür sprechen. Nach der Rechtsprechung kommt in vielen Fällen eine Ganztagsbeschäfitgung nicht ab dem dritten Geburtstag in Betracht, weil die Betreuungszeiten eine vollschichtige Erwerbstätigkeit mit Fahrzeiten nicht abdecken.

Die Gründe, die Sie nennen (Abwesenheit von 10 Stunden täglich, Kind schläft nicht durch, aber auch das hohe Einkommen des Vaters) lassen eine Geltendmachung des Betreuungsunterhalt zumindest als möglich erscheinen.

Sinnvoll wäre, einen ortsansässigen im Familienrecht tätigen Anwalt mit der (zunächst) außergerichtlichen Geltendmachung zu beauftragen. Die Differenz zwischen Ihrem jetzigen und dem früheren Einkommen könnte aus meiner Sicht durchzusetzen sein.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.



Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-


ANTWORT VON

(547)

Hagenburger Str. 54A
31515 Wunstorf
Tel: 05031/951013
Web: http://www.anwaeltin-holzapfel.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Fachanwalt Familienrecht, Zivilrecht, Kaufrecht, Vertragsrecht, Erbrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80498 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde sehr schnell, freundlich und klar beantwortet. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Super, hat mir weitergeholfen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die zudem schnelle Antwort war hilfreich, ist genau auf mein Anliegen eingegangen und war fachlich m. E.nach sehr fundiert. Ich danke! ...
FRAGESTELLER