Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.196
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Betreuungsunterhalt Beamter

20.05.2018 08:15 |
Preis: 25,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwältin Anja Holzapfel


Mein Ex Lebensgefährte muss laut Berechnungen für mich einen Betreuungsunterhalt von 1400€ und unseren 1 jährigen Sohn 377 Euro zahlen. Er selbst ist Staatsanwalt verdient 3900€ netto. Nun möchte er um den Betreuungsunterhalt zu minimieren seine Arbeitszeit auf 50% reduzieren. Ist dies einfach so möglich?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten

Sehr geehrte Fragestellerin,



Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen wie folgt beantworten:


Grundsätzlich besteht eine Erwerbsobliegenheit Dem Koind gegenüber und in den ersten drei Lebensjahren des Kindes auch gegenüber Ihnen. Er kann also nicht einfach halbtags arbeiten und das neue EInkommen der Unterhaltsberechnung zugrunde legen, wenn es hierfür keinen vernünftigen Grund gibt.

Ggf. würde man das fiktive Einkommen aus der Vollzeitbeschäftigung heranziehen.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.



Mit freundlichen Grüßen aus Wunstorf

Anja Holzapfel
-Rechtsanwältin-
-Fachanwältin für Familienrecht-

Nachfrage vom Fragesteller 20.05.2018 | 09:02

Ein möglicher Grund kann also nicht sein das er mehr Zeit mit seinem Kind verbringen will und es auf die Schiene schiebt mit der Reduzierung seiner Arbeitszeit ?

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 20.05.2018 | 09:46

Sehr geehrte Fragestellerin,

das allein würde noch meinem Dafürhalten nicht ausreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Holzapfel

FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 65472 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,0/5,0
Die Frage war wohl nicht eindeutig gestellt, mit der Nachfrage wurde dann aber ein gutes Ergebnis erzielt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Ich bin mit der Antwort sehr zufrieden, zumal diese innerhalb kürzester Zeit vorlag. Bei weiteren Fragen werde ich gerne wieder die Leistungen des RA Herrn Schröter in Anspruch nehmen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Einfach nur dankbar... ...
FRAGESTELLER