Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Besteht gleichzeitig sowohl Anspruch auf Vollwaisengeld als auch auf Vollwaisenrente

4. Oktober 2022 17:45 |
Preis: 51,00 € |

Sozialrecht


Beantwortet von


Meine allgemeine Frage zu den Ansprüchen von Vollwaisen:
Haben Kinder eines verstorbenen Ehepaares sowohl Anspruch auf Vollwaisengeld (Vater war Beamter) als auch gleichzeitig auf Vollwaisenrente (Mutter war in der gesetzlichen Rentenversicherung)?
Gibt es Abschläge oder Zuschläge bei gleichzeitigem Bezug von Vollwaisengeld und Vollwaisenrente oder werden jeweils 20% von dem maßgeblichen Versorgungs- bzw. Rentenbetrag gewährt?
Hat der gleichzeitige Bezug von Vollwaisengeld und Vollwaisenrente Auswirkungen auf die Höhe des Kindergeldes?

5. Oktober 2022 | 07:54

Antwort

von


(60)
Am Hohen Esch 1a
28857 Syke
Tel: 04242/9370273
Web: http://www.smart-advo.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Die Waisenrente und das Waisengeld von Versorgungsempfängern können grundsätzlich nebeneinander bestehen. Bei der Waisenrente der gesetzlichen Rentenversicherung ist allerdings zu beachten, dass gem. § 78 SGB VI die Waisenrente um einen individuellen Zuschlag an persönlichen Entgeltpunkten erhöht werden kann. Sinn dieses Zuschlags ist es, die Waisenrente auf ein bestimmtes Unterhaltsniveau anzuheben. Dieser isolierter Zuschlag kann gekürzt werden. In Ihrem Fall erhalten Sie allerdings neben der Waisenrente auch das Waisengeld, daher dürften Sie auch keinen Zuschlag an Entgeltpunkten erhalten. Wird die Vollwaisenrente ohne Zuschlag gewährt ist für eine Anrechnung oder Kürzung der Waisenrente kein Raum. Der Grundbetrag der Vollwaisenrente beträgt damit 20 % der Rentenansprüche des verstorbenen Elternteils.

Beim Bezug einer Hinterbliebenenrente aus den Versorgungsanstalten der Länder oder des Bundes werden die Versorgungsbezüge nur bis zu einer bestimmten Höchstgrenze gezahlt. Als Höchstgrenze gilt der Betrag der sich als Ruhegehalt zuzüglich des kinderbezogenen Familienzuschlags ergeben würde, wenn der Berechnung zugrunde gelegt werden:

- bei den ruhegehaltfähigen Dienstbezügen die Endstufe der Besoldungsgruppe, aus der sich das Ruhegehalt berechnet,
- als ruhegehaltfähige Dienstzeit die Zeit vom vollendeten 17. Lebensjahr bis grundsätzlich zum Eintritt des Versorgungsfalles

Die konkrete Anrechnung wird durch Ländervorschriften ergänzt. Die Versorgungsanstalt wird Ihnen natürlich mitteilen, wo Ihr persönlicher Höchstbetrag liegt.

Darüber hinaus haben weder Waisengeld noch Waisenrente Auswirkungen auf die Höhe ihres Kindergeldes.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen. Über eine positive Bewertung würde ich mich selbstverständlich freuen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Mohamed El-Zaatari

ANTWORT VON

(60)

Am Hohen Esch 1a
28857 Syke
Tel: 04242/9370273
Web: http://www.smart-advo.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Sozialrecht, Kaufrecht, Versicherungsrecht, Vertragsrecht, Strafrecht, Miet- und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 98671 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde knapp und vollständig beantwortet. Zusätzlich bekam ich einen Rat zum weiteren Vorgehen. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr gute, schnelle und brauchbare Bearbeitung der Sachlage. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
So schnell bekommt man sonst glaub ich von keinem Anwalt eine Antwort. Toller Service und super Auskunft. Danke für Ihre Hilfe! ...
FRAGESTELLER