Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beschwerde beim falschen Gericht eingeworfen. Nun sei die Frist verstrichen ...

Vertraulich
| 29.05.2018 13:37 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch


Diese Frage ist vertraulich.

Die Inhalte dieser Seite können nicht öffentlich aufgerufen werden.

Bewertung des Fragestellers 01.06.2018 | 07:26

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Ja, vielen Dank. Und insgesamt hilfreich. Und ja: das Enttscheidende ist, dass auch beim Einwurf beim falschen Gericht die Frist beim zuständigen Gericht entscheidend bleibt. - Rückversetzung? Gute Idee. Versucht. Und: beim Briefkasten stand: Einwürfe bis 24 Uhr sind "fristwahrend" - ohne Ausnahmen.

Danke!"
FRAGESTELLER 01.06.2018 4,8/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 73593 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Der Anwalt hat mein Anliegen schnell und verständlich bearbeitet. Er hat mir Sicherheit gegeben, mein Recht durchzusetzen und mir hilfreiche Tipps gegeben. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die detaillierte Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Sehr angenehmer und fachlich versierter Kontakt, klare Empfehlung! ...
FRAGESTELLER