Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beschuldigter der Körperverletzung aber meine Sicht Notwehr

| 01.11.2012 19:36 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


Guten Tag,
Hatte gestern in der Disco einen zwischenfall, einer hat mich angepöbelt wegen meinem Halloween Anzug, ich hab mich nich für ihn interessiert dann wurd er aggressiv und hat mich weggeschubst und dann wollt er mir eine verpassen aber ich hab mich darauf hin gewehrt mit einem schubserer/kleinen schlag..dann wurden wir raufgeführt von der security und polizei kam..er hatte 2.4% im Blut ich 1.7%..Daten aufgenommen usw..2 Freunde die bei mir dabei waren haben das ganze beobachtet und gesehn das ich mich nur gewehrt habe und der andere schon länger aggressiv war (weil wir Militär kleidung zu halloween anhatten)..er hat keine Zeugen oder ähnliches..hab heut mal bei der polizei angerufen dann hat sich herausgestellt das dem seine brille kaputt ging(ein glas weg) und das seine oberlippe leicht angeschlagen war also bissl geblutet hat (laut Bericht) also nix schlimmes..
Ich habe keinerlei Verletzungen davongetragen..Ich denk das das dauern kann bis da was kommt..wäre es ratsam einen Anwalt zu nehmen?..Mit welcher Strafe muss ich rechnen wenn überhaupt? Könnte ich ne Gegenanzeige stellen weil er angefangen hat?
Leider hab ich auch erfahren heute das der sachbearbeiter der polizei nun 2 wochen im Urlaub ist und ich da in der zeit nix erfahre..kontakt daten von dem anderen hab ich genauso wenig ..Ich und meine 2 Freunde sind alle bei der Bundeswehr..
was raten sie mir?

Mit freundlichen Grüßen

01.11.2012 | 21:45

Antwort

von


(310)
Marie-Juchacz-Straße 17
40470 Düsseldorf
Tel: 0211 911 872 43
Web: http://www.ra-mauritz.de
E-Mail:

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Fragen möchte ich anhand der von Ihnen mitgeteilten Informationen wie folgt beantworten:

Zunächst ist festzuhalten, dass es sich bei der Situation in der Tat um eine Notwehrsituation gehandelt hat. Wer sich einem körperlichen Angriff ausgesetzt sieht, hat das Recht, sich hiergegen mit angemessenen Mitteln zu verteidigen. Ein Schubser / Schlag gegen einen solchen Angriff dürfte vorliegend auch angemessen gewesen sein. Strafbar haben Sie sich somit nicht gemacht. Da Sie zudem zwei Zeugen zur Verfügung haben, würde ich einem eventuellen Ermittlungsverfahren zunächst gelassen entgegen sehen.

Die Hinzuziehung eines Anwalts ist sicherlich immer sinnvoll, zum jetzigen Zeitpunkt aber wohl noch verfrüht. Frühestens dann, wenn Ihnen von der Polizei eine Vorladung zur Vernehmung zugestellt wird, sollten Sie hierüber nachdenken. Die weiteren Ermittlungen, so die Staatsanwaltschaft diese überhaupt aufnimmt, werden sicherlich noch einige Wochen, wenn nicht Monate, in Anspruch nehmen.

Sie können natürlich Ihrerseits Strafanzeige wegen Körperverletzung stellen, denn auch das bloße Schubsen gegen Sie verwirklicht diesen Straftatbestand; zudem liegt in dem Schlag, den Sie letztlich abwehren konnten, eine versuchte Körperverletzung.

Insgesamt dürfte also nicht zu befürchten sein, dass Sie hier mit einer Strafe zu rechnen haben.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen hilfreichen ersten Überblick verschaffen. Bei Unklarheiten nutzen Sie gerne die Nachfragefunktion.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Mauritz, LL.M.
Rechtsanwalt


Bewertung des Fragestellers 01.11.2012 | 21:49

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"

Vielen Dank für die schnelle Beantwortung, jetzt weiß ich wenigstens was Sache ist..Top Beratung..

"
Mehr Bewertungen von Rechtsanwalt Christian Mauritz »
BEWERTUNG VOM FRAGESTELLER 01.11.2012
5/5,0

Vielen Dank für die schnelle Beantwortung, jetzt weiß ich wenigstens was Sache ist..Top Beratung..


ANTWORT VON

(310)

Marie-Juchacz-Straße 17
40470 Düsseldorf
Tel: 0211 911 872 43
Web: http://www.ra-mauritz.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Gewerblicher Rechtsschutz, Kaufrecht, Wettbewerbsrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht