Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beschädigte Lieferung - Wer kann nun vom Kunden in Anspruch genommen werden:Wir als Händler und Verk

| 28.05.2009 12:11 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ingo Bordasch


Ein Kunde bestellt über unseren Internetshop Ware, die per Spedition direkt von unserem Lieferanten - ohne körperlichen Umweg über uns als Händler - an den Kunden geliefert wird.

Die Spedition liefert aus, Der Kunde nimmt die Ware vom Spediteur entgegen und unterschreibt den Lieferschein. Nach dem späteren Öffnen der Verpackung moniert der Kunde, die Ware sei beschädigt. Die Beschädigung ist laut Foto erheblich, an der Verpackung sind jedoch keine Beschädigungen zu sehen. Der Lieferant sagt, die Ware wäre in unbeschädigtem Zustand an die Spedition übergeben worden. Der Kunde sagt, beim Auspacken wäre die Beschädigung bereits vorhanden gewesen.

Wer kann nun vom Kunden in Anspruch genommen werden:

Wir als Händler und Verkäufer ?
Der Hersteller?
Der Spediteur?
Niemanden, da er den Lieferschein der Spedition unterschrieben hat?

Sehr geehrter Fragesteller,

bei der Beantwortung Ihrer Frage gehe ich davon aus, dass der Käufer Verbraucher ist und Sie als Unternehmer tätig waren.

Gem. § 474 BGB in Verbindung mit § 447 BGB trägt der Verkäufer bei einem Versendungskauf das Versandrisiko. D.h. das Risiko des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Sache trägt der Verkäufer.

Der Kunde hat demnach gegen Sie einen Anspruch auf erneute Lieferung der Kaufsache, da Sie der Vertragspartner des Kunden sind. Auf die Bestätigung auf dem Lieferschein kommt es nicht an, insbesondere da die Verpackung nicht beschädigt war.

Grundsätzlich haben Sie jedoch die Möglichkeit Ihren Lieferanten oder die Spedition in Regress zu nehmen. Dies kann aber ohne Einsicht in Ihre gesamten vertraglichen Unterlagen und der Kenntnis des genauen Ablaufs nicht beurteilt werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Plattform eine ausführliche und persönliche Rechtsberatung nicht ersetzen kann,
sondern ausschließlich dazu dient, eine erste überschlägige Einschätzung Ihres Rechtsproblems auf Grundlage der von Ihnen
übermittelten Informationen von einem Rechtsanwalt zu erhalten.
Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die rechtliche Beurteilung anders ausfallen.

Ich hoffe, mit der Beantwortung Ihrer Anfrage, weitergeholfen zu haben.
Für Rückfragen nutzen Sie bitte die Möglichkeit der kostenlosen Nachfrage.
Für eine weiterführende Interessenvertretung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ingo Bordasch
Rechtsanwalt

Tel.: 030 - 293 646 75
Fax.: 030 - 293 646 76
frag-einen-anwalt@RA-Bordasch.de

PS.: Wenn Sie diese Antwort bewerten, helfen Sie mit, diesen Service transparenter und verständlicher zu gestalten.

Bewertung des Fragestellers 28.05.2009 | 13:19

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 28.05.2009 4,4/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68211 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Kurze treffende Antwort, auf Nachfrage sofort reagiert, empfehlenswert ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Bin jetzt wieder etwas entspannter und werde die Ratschläge befolgen . Danke nochmals . ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort auf meine Frage war sehr umfangreich, informativ, freundlich und letztendlich hilfreich für mich. Herzlichen Dank für die tolle Beratung! ...
FRAGESTELLER