Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Berechnung des Streitwertes einer Räumungsklage

17.07.2012 16:15 |
Preis: ***,00 € |

Mietrecht, Wohnungseigentum


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Ich habe ein grosses Haus vermietet!
Den Mietvertrag habe ich mit Frau X gemacht , die dort mit Mutter,Tochter,Schwiegersohn + Enkel eingezogen ist!
Mietbeginn 1.April -die ersten beiden Monate kam die Miete mit 14 Tagen Verspätung in BAR - dann gar nicht mehr!
Fristlose Kündigung zugestellt ,Fristablauf gewesen am 13.7.2012!
Jetzt stellt sich heraus , dass Frau X schon im Jan.die eidesstattl.Versich. abgegeben hat- Haus + Grund mir aber im März gesagt hat -keinen Eintrag!

Jetzt will Haus + Grund ,bzw. deren HAUSANWALT einen Kostenvoschuss von 8.700 Euro von mir !
Sie legen nicht nur eine Jahresmiete von 15.600 zu Grunde , sondern auch den Wert der Immobilie!
Ich habe nirgendwo im Internet eine solche Berechnung gefunden!!!

Bitte um Ihren fachkompetenten Rat!
M.f.G

17.07.2012 | 16:36

Antwort

von


(1133)
Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Der Streitwert einer Räumungsklage bemißt sich in der Tat nur nach der Jahresmiete. Der Wert der Immobilie ist außer Acht zu lassen. Sie sollten den Hausanwalt nach der Begründung für die Einrechnung des Immobilienwertes fragen.

Wenn die Auskunft von Haus+Grund über die eidesstattliche Versicherung im Rahmen eines Auskunftsvertrages erfolgte, steht Ihnen wahrscheinlich ein Anspruch auf Schadensersatz zu.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Bitte benutzen Sie bei Bedarf die kostenlose Nachfragefunktion.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.


ANTWORT VON

(1133)

Kurfürstendamm 70
10709 Berlin
Tel: 03036445774
Web: http://www.rechtsanwalt-weber.eu
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Kaufrecht, Mietrecht, Urheberrecht, Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Grundstücksrecht, Medienrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 89283 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,6/5,0
Die Antwort des Anwaltes hat mir sehr geholfen. Schnell und klar verständlich. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnelle, präzise, verständliche und freundliche Antwort. Ihn würde ich jederzeit wieder kontaktieren. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
freundliche , kompetente Beratung ! ...
FRAGESTELLER