Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Berechnung Pflichtteil in Euros

| 28.02.2014 14:27 |
Preis: ***,00 € |

Erbrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Peter Eichhorn


Folgender Fall: Vater verstorben,Ehefrau durch "Berliner Testament" als Alleinerbin eingesetzt.(Zugewinngemeinschaft).Zwei Kinder vorhanden und dadurch das Testament enterbt.Es wird nur Bargeld in Höhe von insgesammt135000€ (Zusammen angespart) hinterlassen.Beerdigungskosten usw sind von 4000€ abzuziehen.Wie hoch ist das Pflichtteil in Euro für mich als Sohn bzw meiner Schwester und wie wird er Berechnet. Besten Dank

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ihr Frage brantworte ich wie folgt.

Durch das Testament sind Sie nach dem Tod Ihres Vaters enterbt.

Sie können daher den Pflichtteil geltend machen (§ 2303 Abs. 1 S. 1 BGB). Dieser beträgt 1/2 des gesetzlichen Erbteils (§ 2303 Abs. 1. S. 2 BGB).

Bei der Berechnung des Pflichtteils wird vom Wert des Nachlasses zur Zeit des Erbfalls ausgegangen (§ 2311 BGB).

Mangels abweichender Angaben gehe ich davon aus, dass das Vermgöen des Vaters 1/2 des gemeinschaftlichen Vermögens beträgt, also 67.500 € beträgt.

Der Wert des Nachlasses für die Berechnung des Pflichtteils beträgt 67.500 € - 4.000 = 63.500 €.

Für Sie als Sohn und für Ihre Schwester beträgt der gesetzliche Erbteil neben der Ehefrau des Erblassers je 1/4.

Da der Pflichtteil die Hälfte davon beträgt, haben Sie und Ihre Schwester einen Pflichtteilsanspruch in Höhe von je 1/8 x 63.500 = 7.937,50 €.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Eichhorn
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 01.03.2014 | 04:19

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Meine Bewertung sagt alles !! Sehr ausführlich und verständlich! Danke!"
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 01.03.2014 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 69659 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles super, danke! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Ich habe mich sehr gefreut so schnell eine klare Aussage zu erhalten. Diese war für das Gespräch mit dem Nachbarn hilfreich, wir könnten uns problemlos einigen. VIELEN DANK ...
FRAGESTELLER