Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Berechnung Forderung Verjährung Fristen

| 14.08.2019 08:49 |
Preis: 28,00 € |

Inkasso, Mahnungen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Henning


sehr geehrte damen und herren

ich wollte gerne die genaue fristenberechnung von einer forderung erfahren.

BEISPIEL: also, forderung BankDarlehen aus 05.05.2014 (Kündigung erfolgte zum 08.08.2014) durch die bank.

bank trat ab oder verkauft die forderung gegen den kunden an einen inkassounternehmen im jahre 2016.

Mahnbescheid beantragt am 02.02.2017 durch das inkassounternehmen beim ag.

Widerspruch fristgerecht eingelegt durch Schuldner 15.02.2017

immerwieder terrorisiert das inkassounternehmen mit abständen den schuldner, der jedoch zahlungsunfähig ist.

eine forderungsklage bzw. einen titel hat weder die bank noch das inkassounternehmen . zumindest dem schuldner ist darüber nichts bekannt.


wann verjährt genau diese "noch nicht titulierte" forderung???

oder bis wann genau könnte das inkassobüro die forderungsklage einreichen??? oder ist bereits die forderung verjährt??

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Unterstellt, es handelt sich in Ihrem Fall um ein Verbraucherdarlehen, ist die Verjährungsregelung des § 497 Abs. 3 Satz 3 BGB zu beachten. D.h. die Verjährung einer Darlehensforderung ist für die Dauer von maximal 10 Jahren gehemmt; nach § 209 BGB kann damit eine Darlehensforderung frühestens 13 Jahre nach Fälligkeit und Verzug verjähren. Damit ist in Ihrem Fall noch keine Verjährung eingetreten, trotz des Widerspruchs gegen den Mahnantrag.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Nachfrage vom Fragesteller 14.08.2019 | 11:27

sehr geehrter herr rechtsanwalt, erstmal vielen dank für die kurze und präzise antwort,

wie wäre die frist, bei einem "geschäftlichen darlehen" also KEINverbraucher darlehen.?

nochmals lg

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 15.08.2019 | 08:18

Hallo

und danke für die Nachfrage. Nachdem § 497 BGB ausdrücklich nur für Verbraucherdarlehensverträge galt und gilt, würde sich bei einem gewerblichen Darlehen die Verjährung nach den "normalen" Vorschriften richten. D.h. es würde die regelmäßige Verjährungsfrist von drei Jahren greifen, gerechnet am dem Ende des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist.

In Ihrem Fall würde das bedeuten: Mit Fälligstellung am 08.08.2014 entstand der Rückzahlungsanspruch, die regelmäßige Verjährung begann am 31.12.2014 zu laufen und endete "eigentlich" am 31.12.2017. Durch den Mahnantrag wurde die Verjährung aber gehemmt; diese Hemmung endete gem. § 204 Abs. 2 Satz 1 BGB sechs Monate nach dem Ende des Mahnverfahrens, hier dem Widerspruch am 15.02.2017. D.h. die Zeitspanne 02.02.2017-15.08.2017 wäre auf den 31.12.2017 noch "draufzuschlagen". Damit wäre die Forderung seit dem 13.07.2018 verjährt.

Freundliche Grüße

Thomas Henning
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 17.08.2019 | 13:25

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"SUPER NETTER UND KOMPETENTER ANWALT. KURZE UND SICHERE ANTWORTEN. ICH WÜRDE DEN RECHTSANWALT MIT REINEM GEWISSEN JEDEM WEITER EMPFEHLEN.
HABE MICH SEHR GEFREUT; SIE AUF DIESER PLATTFORM KENNENLERNEN ZU DÜRFEN. WENN ICH MAL RAT UND HILFE BRAUCHE - SIND SIE DIE NUMMER 1 MIT ABSTAND!
LG UND WEITERHIN VIEL ERFOLG"