Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.252
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beleidigung v. Anwältin (mit Haare auf Zähne)


| 11.07.2007 19:19 |
Preis: ***,00 € |

Familienrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Andreas M. Boukai



In meinem Scheidungskrieg schrieb mir die gegnerische Anwältin übers Amtsgericht: Der Antragsteller ist stark therapiebedürftig.
Ich wollte halt nach 4 Jahren Kindesentzug meine Tochter sehen
und gab einen Umgangsantrag beim AG ab. Die Anwältin beleidigte miich also.
Somit wollte ich Sie zur Unterlassung zwingen und schrieb ihr folgenden Brief.
UNTERLASSUNG - TERMINSACHE

Sehr geehrte Frau W...-Blü...,

hiermit untersage ich Ihnen zukünftig auszusagen oder in schriftlicher Form niederzubringen, dass ich bezügliche der Umgangssituation „stark therapiefähig“ bin.
Sie verfügen über keinerlei Qualifikation solch eine Aussage zu treffen.
Beweis: Schreiben vom: 26.06.2007 ans AG P....

Sollten Sie sich nicht bis: 11. Juli 2007 bei mir entschuldigen und Ihre Aussage revidieren, erstatte ich Anzeige bei der Polizeiinspektion P.... wegen Beleidigung und leite über einen Anwalt eine Unterlassensklage ein.

Es kam keine Entschuldigung etc. von ihr!

Nun meine Frage:
Komme ich damit durch?
und soll ich von drei Psychologen Kurzgutachten einholen um meine
Geistesfähigkeit nachzuweisen?
Kann ich weiterhin gegen die gegen. Anwältin vorgehen, weil ich Einsatzbeamter bei der Feuerwehr und bestimmt alle Sinne bei mir haben muss?
Der Rosenkrieg ist nämlich persönlich geworden.
Vielen dank für die Info

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geerter Fragesteller,

grundsätzlich ist so eine äußerung nicht nur unschön sondern bedenklich. Jedoch ist diese dann im Zusammenhang des Verfahrens zu beurteilen. Hat die Prozessbevollmächtigte in irgendeiner Weise Grund derartiges zu schreiben, so würde eine Rechtfertigung vorliegen. Ist denn die Sache ausschließlich unter den Parteien geäußert worden oder bereits in der Öffentlichkeit? Legen Sie bitte den Kontext des Schreibens dar.
Grundsätzlich ist es Anwälten im Verfahren gestattet etwas harscher aufzutreten, jedoch findet dies seine Grenze in den geltenden Gesetzen. Die anwaltliche Tätigkeit ist kein Freifahrschein für mögliche Beleidigungsdelikte.

Freilich könnten Sie mit dem Schreiben zur nächsten Polizeidienststelle gehen und Strafantrag wegen eines Beleidigungsdeliktes stellen. Eine Prognose bezüglich Ihrer Erfolgsaussichten in einem zivilrechtlichen Verfahren könnten Sie so durch die Ermittlungsbehörden herausfinden. Das Strafverfahren kostet Sie nichts.

Nachfrage vom Fragesteller 12.07.2007 | 17:01

Sehr geehrter Herr Boukai,

es kam nicht in die Öffentlichkeit aber die Anwältin schrieb es so ans Gericht, als hätte ich was an der Klatsche. Na ja, Kindesentzug muss ja irgendwie legalisiert werden.
Ich komme per Mail auf Sie zu und frage nach, wie Ihre Kosten bei
Auftrag sind.

MFG
Peter E.

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 16.07.2007 | 11:36

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne können Sie mich in der ANgelegenheit kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas M. Boukai
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Hat mir sehr gefallen. Ich werde ihn pers. aufsuchen.
Da könnte mehr draus werden. "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER