Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.170
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beitragsfreie Lebensversicherungen kündigen?


| 01.02.2007 21:26 |
Preis: ***,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht



Die diversen Info´s über Lebensversicherungen kündigen, jedoch kommt es auf die Abschussdatum an, haben mich an meine beitragsfreie LV erinnert:

Deshalb meine Frage:

1993 schloss ich eine Lebensversicherung (Beginn 01.12.1993) mit dem Tarif GBVL2F + B/A, ab.
Diese LV habe von mir zum 01.03.1996 in eine beitragsfreie umgewandelt. Damals wurde mir von der LV eine Versicherungssumme von 1.372,00 DM mitgeteilt.

Damals wollte ich die Auszahlung nach 12 Jahren, wg. der steuerlichen Vorteile (soweit ich mich noch erinnere).

Was wäre für mich günstiger, noch das eine Jahr zu warten, oder jetzt zu kündigen? Wie verhält es sich dann mit der Verzinsung?

Oder ist die Versicherung nicht mehr an die Auszahlung gebunden?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe.

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrte Fragestellerin,

vielen Dank für Ihre Anfrage, diese möchte ich an Hand Ihrer Angaben hier bedingungsgemäß im Rahmen einer Erstberatung unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten:


Ihre Fragen werden durch Ihren Vertrag, den dazugehörigen Versicherungsbedingungen (AVB), den Zusatzvereinbahrungen (zur Umwandlung in eine beitragsfreie Versicherung) sowie gesetzliche (Versicherungsvertragsgesetz VVG insbesondere auch steuergesetzliche Vorschriften beantwortet.

Dazu müssten die vorliegenden Unterlagen und Verträge genauer eingesehen werden, was grundsätzlich jederzeit möglich, aber für Sie zeitaufwendig und unverhältnismäßig teuer sein dürfte.

Deshalb rate ich Ihnen, Sich mit der Versicherung telefonisch in Verbindung zu setzen, und sich informieren zu lassen, welcher Weg für Sie wirtschaftlich am besten ist. Möglicherweise kommen auch weitere Wege (Beleihunh oder Verkauf der Versicherung) in Betracht.

Umstände, die einer Auszahlung des vertraglich vereinbarten Betrages entgegenstehen kann ich, aufgrund der hier vorliegenden Informationen, nicht erkennen.

Insoweit Sie bereit wären mir eine entsprechende Vollmacht zu erteilen und die fehlenden Informationen (Versicherung ? Kundendaten ? Versicherungsschein ?) per Email (lautenschlaeger@iustitia.de) zukommen zu lassen, bin ich gerne bereit im Rahmen der Nachfragemöglichkeit die Versicherung zu kontaktieren und Ihnen dann konkret mitzuteilen, was für Sie die kostengünstigste bzw. wirtschaftlich sinnvollste Lösung ist.


Ich hoffe, Ihren einen hilfreichen ersten Überblick verschafft zu haben. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich recht herzlich. Bitte beachten Sie, dass diese Beratung nicht eine umfassende Prüfung an Hand aller Unterlagen und gegebenfalls weiter Ermittlungen zum Sachverhalt ersetzen kann.

Gerne weise ich darauf hin, dass Sie im die Möglichkeit haben eine kostenlose Nachfrage zu stellen.


Mit freundlichen Grüßen

Peter Lautenschläger
Rechtsanwalt
Bewertung des Fragestellers |


Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Schnelle Antwort, die aufgrund meiner Angaben auch ausreichend ist. Danke!!! "
FRAGESTELLER 5/5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60124 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Meine Frage wurde verständlich und ausführlich beantwortet. Vielen herzlichen Dank! ...
FRAGESTELLER
4,6/5,0
Klar und unumwunden im Ganzen zu empfehlen ! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antworten auf meine Fragen waren ausführlich und verständlich. ...
FRAGESTELLER