Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Beendigung der GbR

28. Februar 2015 10:20 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Hallo, mein Mann und ich haben eine Therapiepraxis. Als wir noch nicht verheiratet waren, haben wir eine GbR gegründet , allerdings ohne schriftlichen Vertrag. Das war 2006 . Seit 2010 sind wir verheiratet, haben keine Gütertrennung. Ist eine GbR überhaupt noch notwendig. Wir würden diese gerne auflösen und nur noch als Firma über meinen Mann laufen lassen. Geht das ohne Probleme?

28. Februar 2015 | 11:19

Antwort

von


(387)
Fürst-Bentheim-Straße 17
33378 Rheda
Tel: 0521/5436685
Tel: 0176/38400010
Web: http://www.asthoff.com
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

DIe GbR kann durch einheitlichen Beschluss der Gesellschafter aufgelöst werden. Dies muss nicht einmal schriftlich geschehen. Der gemeinsame Entschuss, die GbR (genauer: den Gesellschaftsvertrag) aufzulösen genügt. Einer der "Gesellschafter" kann die Firma ohne weiteres, auch steuerrechtlich, "weiterführen".

Es gilt zu beachten, dass die GbR aufhört zu existieren. Forderungen, Inventar und alles was dazugehört können aber in das Einzelunternehmen übergehen. Auch dazu bedarf es keinen grossen Aktes. Jedoch sollten event. Dauergeschäftspartner o. Lieferanten informiert werden, da es letztendlich eine andere Rechtsform sein wird.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


ANTWORT VON

(387)

Fürst-Bentheim-Straße 17
33378 Rheda
Tel: 0521/5436685
Tel: 0176/38400010
Web: http://www.asthoff.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Miet- und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Reiserecht, Baurecht, Versicherungsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 96582 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Alles OK ...
FRAGESTELLER
3,4/5,0
Die konkrete Fragestellung wurde leider nicht beantwortet, sondern allgemeine Rahmenbedingungen um die Situation herum erlaeutert. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Klare Antwort, kurz und eindeutig. ...
FRAGESTELLER