Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
495.923
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bearbeitungsentgeld

19.12.2014 16:42 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwalt Thomas Henning


Ein Bausparguthaben bei einer Bausparkasse soll auf mein Kto. bei der Commerzbank überwiesen werden. Der Bausparvertrag wurde damals für ein Darlehen zur Baufinazierung an die CB abgetreten. Er muss nun von der CB freigegeben werden. Die CB schreibt mir, dass sie damit grundsätzlich einverstanden ist, wenn ich zuvor ein Bearbeitungsentgeld von 300,-€ auf das Darlehenskonto einzahle.Nach Eingang der Gebühr würde das Geld dann auf mein Kto weitergeleitet. Ist diese Gebühr von 300,-€ rechtens?

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:


Es kommt darauf an, ob sich der Sicherungszweck der Abtretung erledigt hat, das seinerzeit besicherte Darlehen der CoBa also noch existiert. Wurde das Darlehen zwischenzeitlich abgelöst, so hat sich der Sicherungszweck erledigt und die CoBa ist zur (kostenlosen) Freigabe verpflichtet.

Andernfalls ist die Gebühr wohl gerechtfertigt, da die CoBa die Leistung (= Freigabe BSV) weder im eigenen Interesse erbringt noch hierzu verpflichtet ist.


Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Wir
empfehlen

Widerspruch gegen Kündigung des Bausparvertrags

Jetzt Widerspruch einlegen! Mit dem Generator von 123recht.net können Sie ganz einfach selbst Ihr Recht einfordern!

Hat die Bank Ihren Bausparvertrag gekündigt?
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 63304 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Hervorragende sehr hilfreiche Antwort! Danke! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Alles wunderbar, prompte Antwort. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre ausgesprochen kompetente und umfassende Bewertung des Sachverhalts. Sie haben mir für mein weiteres Vorgehen in der unerfreulichen Angelegenheit sehr geholfen. ...
FRAGESTELLER