Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
501.403
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Baubehörde betrat privatgelände im Naturschutzgebiet ohne Anmeldung

01.10.2018 07:24 |
Preis: 25,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


Sehr geehrte Damen und Herrn,
Ein Mitarbeiter der unteren Baubehörde betrat unser privat Gelände und machte fotos, ohne Anmeldung dessen, das Gelände war umzäunt, pferdekoppel, einzige Besonderheit, im grundbuch steht das die lineg, Wasser Zuständigkeit, jederzeit zur zuwegung zum see, das Gelände im Naturschutzgebiet queren darf. Anhand der Fotos wurden wir nun binnen 4 wochen aufgefordert alles zu räumen, alle geschafften vorhaben sind rückbaubar, es wurden keine einbauten vorgenommen, alles ist beweglich, z.b. Container. Erbitte rat, ob es über das "unerlaubte"? Betreten in Abwesenheit ggf. Einen Ansatz punkt für uns geben kann.?
01.10.2018 | 09:10

Antwort

von


(1801)
Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Ratsuchender,


zwar gibt es kein allgemeines Zutrittsrecht der Sachbearbeiter,

https://www.frag-einen-anwalt.de/Bauaufsicht-Zutrittsrecht--f261907.html

aber diese Rechtsverletzung wird allenfalls die Anordnung aufschieben, nicht gänzlich beseitigen, da dann ein neuer Bescheid (diesmal nicht auf Besichtigung basierend, sondern auf allgemeine Kenntnis) erlassen werden kann. Sie werden es also allenfalls herauszögern können.


Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwalt
Thomas Bohle, Oldenburg


Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen
ANTWORT VON

(1801)

Damm 2
26135 Oldenburg
Tel: 0441 26726
Web: http://www.rechtsanwalt-bohle.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Zivilrecht, Baurecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 64524 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!!! ...
FRAGESTELLER