Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bauantrag im Naturschutzgebiet stellen

15.11.2020 15:23 |
Preis: 66,00 € |

Baurecht, Architektenrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Vor Jahren haben wir von unseren Eltern ein Grundstück am Ortsrand geerbt. D wir ein Haus haben, wollten wir uns ein neues Haus erst später bauen. Mein Schwager hat damals gleich einen Teil des Grundstücks mit einem Eigenheim gebaut. Jetzt wollen wir das auch nachholen. Man sagte meinem Mann, das würde jetzt nicht mehr gehen, denn es wäre ein NSG geworden. Hätte man evtl. doch die Möglichkeit seinen Bauantrag genehmigt zu bekommen, wenn wir dort ein reines Blockhaus mit einen angelegten Biotop im Garten bauen würden? Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema?? Ich bin dankbar für jede ernstgemeinte Antwort.
Ich bin nicht daran interessiert, welche Gesetze greifen. Geben Sie mir eine Empfehlung, ob ich diesen Fall weiterverfolgen soll oder nicht.

Mit freundlichen Gruß
Fam. Herrmann

15.11.2020 | 16:05

Antwort

von


(1734)
Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Ein solches Vorhaben ist leider nur sehr schwer realisierbar.

Für die Durchführung von Baumaßnahmen oder zur Realisierung von Bauvorhaben in einem
Naturschutzgebiet (NSG) oder Landschaftsschutzgebiet (LSG) sind die Gebote und Verbote
der jeweiligen Rechtsverordnung über das betroffene Schutzgebiet zu beachten.
Von den Geboten und Verboten kann nur unter sehr engen Voraussetzungen eine land-
schaftsschutzrechtliche Genehmigung oder Befreiung gewährt werden.

Grundsätzlich sind jedoch alle Handlungen, Eingriffe und Vorhaben verboten, die den Charakter des Schutzgebietes verändern oder die dem besonderen Schutzzweck zuwiderlaufen, Was in ihrem Einzelfall genau geprüft werden müsste, am besten über einen Architekten beziehungsweise Rechtsanwalt. Insofern kann es leider durchaus in Ihrem Fall je nach Schutzzweck auch zu einen Bebauungsverbot für bauliche Anlagen jeglicher Art kommen. Das hängt dann vom Naturschutzgebiet und seine Besonderheiten ab.

Bauliche Anlagen können also nur errichtet werden, wenn Sie dem Schutzzweck nicht zuwiderlaufen. Außerdem kann die Genehmigung an Ausgleichshandlungen wie z. B. Anlegen eines Biotops oder Aufforstungen gebunden werden, aber ob das hier überhaupt ausreicht, kann ich ohne weitere Kenntnisse leider nicht einschätzen. Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass solche Vorhaben sehr schwer durchzusetzen sind, leider.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Daniel Hesterberg

ANTWORT VON

(1734)

Marktstraße 17/19
70372 Stuttgart
Tel: 0711-7223-6737
Web: http://www.hsv-rechtsanwaelte.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Erbrecht, Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht, Baurecht, Verwaltungsrecht, Ausländerrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 81222 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für die sehr schnelle und ausführliche Antwort. Sie hat mir gut weitergeholfen Sehr gut hat mir die nette Zusammenarbeit gefallen. Ich würde diesen Anwalt immer wieder für einen Rat befragen. Vielen Dank dafür ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herzlichen Dank für die Beantwortung meiner Frage ...
FRAGESTELLER