Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.122
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bankvollmacht auch gültig, wenn Partner mittlerweile getrennt?


11.08.2006 18:56 |
Preis: ***,00 € |

Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht



Für ein Girokonto besteht eine Bankvollmacht.Kann dann der Bevollmächtigte über das Konto verfügen solange diese Vollmacht besteht? Auch wenn die Partner schon getrennt sind? Die Vollmacht jedoch noch nicht gelöscht ist? Kann dann bei einem evtl. Mißbrauch bis zur Löschung rechtlich vorgegangen werden?

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Fragesteller,

solange die Vollmacht nicht widerrufen wird, ist der Bevollmächtigte im Außenverhältnis zur Bank zur Vornahme von allen Rechtsgeschäften berechtigt, die von der Vollmacht umfasst sind. Eine Partnertrennung hat darauf keinen Einfluss. Er könnt also zum Beispiel einen Geldbetrag abheben und die Bank wäre zur Auszahlung verpflichtet.

Eine andere Frage ist die Haftung im Innenverhältnis gegenüber dem Vollmachtgeber. Sobald dieser die Vollmacht im Innenverhältnis widerruft, kann sich der nicht mehr Bevollmächtigte gegenüber dem ehemaligen Vollmachtgeber schadensersatzpflichtig machen. Er müsste also den abgehoben Geldbetrag an den ehemaligen Vollmachtgeber zurückerstatten.

Mit freundlichen Grüssen

Kamil Gwozdz
Rechtsanwalt
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60078 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Ausführlich, verständlich und klar geschrieben. Sehr zufrieden. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr RA Vasel erschien mir sehr kompetent, da er auch bei angedachtem weiteren Verfahren meines Steuerberaters fundierte Bedenken, gerade paradoxerweise bezüglich eventuell sich daraus ergebender steuerlicher Nachteile, hatte ... ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Ohne Paragraphenangabe, alles pi x Daumen, man hätte zb § 850d ZPO oder sowas erwähnen können, Frage wurde obendrein unvollständig beantwortet aber Alles in Allem eine kleine Übersicht, musste im Endeffekt trotzdem alles Nachschlagen ... ...
FRAGESTELLER