Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
484.799
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Bankrecht?


01.07.2004 08:52 |
Preis: ***,00 € |

Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht



Habe noch eine Zinsfestschreibung bis 2012 bei meiner Hausfinazierung,welche Möglichkeit habe ich da raus zu kommen und bei einer anderen Bank eine Umfinanzierung durchzuführen??
Vielen Dank B.Volling

Notfall?

Jetzt vertrauliche kostenlose Ersteinschätzung von einem erfahrenen Anwalt erhalten!

Feedback noch heute.

Kostenlose Einschätzung starten
Sehr geehrter Herr Volling,

Ein Kreditvertrag mit fester Laufzeit, wie es bei Ihnen der Fall zu sein scheint, kann wenn dann nur unter den in den Vertargsbedingungen festgelegten Regeln vorzeitig beendet (gekündigt) werden, dies gilt für beide Seiten und ist ja gerade der Sinn der festen Laufzeit. Evtl. ist laut Vertrag eine vorzeitige Beendigung gegen Zahlung einer sog. Vorfälligkeitsentschädigung möglich, eine entschädigungslose Möglichkeit der vorzeitigen Beendigung ist sher selten, schauen Sie in Ihren Bedingungen nach.

Auch wenn dort gar nichtsd geregelt sein sollte, sind die meisten Banken bereit, gegen die genannte Vorfälligkeitsentschädigung den Vertrag vorab zu beenden, Sie sollten dann mit der Bank reden. Häufig wird diese Entschädigung jedoch so hoch ausfallen, dass sich ein Ausstieg nicht lohnt, letzlich müssen Sie dann selbst nachrechnen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben, und verbleib

mit freundlichen Grüßen

RA Ralf Thormann
FRAGESTELLER 30.12.1899 /5.0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 61168 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,8/5,0
Frage wurde beantwortet. ...
FRAGESTELLER
3,2/5,0
Er hat mir bestimmt geholfen, aber leider verstehe ich seine Antwort nicht wirklich. Sollte mein Chef das Weihnachtsgeld rückfordern wird es mir schwer fallen ihm klar zu machen , dass es nicht geht. ...
FRAGESTELLER