Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autounfall Restwert

| 10.01.2019 16:28 |
Preis: 25,00 € |

Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht


Beantwortet von

Rechtsanwalt Ralf Hauser, LL.M.


Hallo folgender Sachverhalt.

Am 7.12. Unverschuldet in Unfall verwickelt Gegner hatte Drogen im Blut.
Am 10.12. Gutachten angefertigt Totalschaden. Restwert 750 Euro.
13.12. Anwalt schreibt gegnerische Versicherung an.
14.12. Bestätigung Eingang von gegnerische Versicherung mit Hinweis das Sie erst beim vn anfragen müssen.
20.12. Nachricht gegnerische Versicherung zum Anwalt was für vorschäden Pkw hatte, kein Verweis auf restwertbörse ect.
27.12. Bekomme ich Brief geschrieben von Versicherung 21.12. das Kfz in restwertboerse Gebote in Höhe von 3601 Euro erhalten hat obwohl Gutachten nicht verwendet werden durfte, Urheberrecht gutachter. Soll bis zum 9.1.2019 an Bieter verkaufen.
Mein Anwalt wusste nichts, ich bin Meinung hätten mich nicht anschreiben dürfen sondern nur Anwalt.
In der Zwischenzeit habe ich Pkw zum Restwert an Bekannte verkauft am 19.12.
Am 7.1.2019 meldete bekannte Fahrzeug erst um auf ihren Namen da Feiertage und will ihn sich aufbauen.

Mein Anwalt ist krank und deshalb frage ich hier.

Kann man mir vorwerfen das ich an bekannte verkauft habe??

Könnte ich später Kfz von ihr zurück erwerben wenn er repariert ist?

Musste zügig verkaufen da standgebuhren drohten.
Denke Versicherung darf nur die 750 abziehen da vorher keine Info von Restwert Börse.

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Wenn in dem von Ihnen eingeholten Gutachten drei Restwertangebote aus einer Börse wiedergegeben sind, dürfen Sie an den dort Höchstbietenden bzw. zu dem höchsten Gebotspreis verkaufen. Nach der Rechtsprechung darf der Geschädigte in diesem Fall darauf vertrauen, dass kein höheres Gebot zu erzielen ist. Der Verkauf an eine Bekannte schadet nicht und Sie können das Fahrzeug auch zurückerwerben.

Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Nachfrage vom Fragesteller 11.01.2019 | 01:53

Hallo danke für Antwort.
Im Gutachten stehen 3 Restwert Angebote von lokalen verwerten bzw Händler.

Der Restwert der Versicherung kommt aus München und der Bieter kommt aus Polen.
Hab gelesen das Restwert Börse nicht zählt da kein lokaler Markt.
Ist dies korrekt?
Mfg

Antwort auf die Nachfrage vom Anwalt 11.01.2019 | 07:46

Sehr geehrter Fragesteller,

ja, das ist korrekt. Zudem haben Sie aufgrund des Gutachtens Vertrauensschutz. Die Versicherung kann daher lediglich 750 Euro Restwert berücksichtigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Hauser, LL.M.
Rechtsanwalt

Bewertung des Fragestellers 11.01.2019 | 07:52

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Alles erklärt bin zufrieden.
Guter Service. "
Stellungnahme vom Anwalt:
FRAGESTELLER 11.01.2019 5/5,0
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 68649 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Herr Dr. Hoffmeyer konnte mir klar direkt und deutlich meine Frage beantworten und mir auch Tipps für weitere Schritte geben. Sehr nett und empfehlenswert ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Schnell und kompetent ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Auch wenn mir die Antwort vom Ergebnis nicht gefällt wurde sie schnell und kompetent beantwortet. ...
FRAGESTELLER