Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autokauf: teilweise Wandlung von nichtfunktionierender Sonderausstattung?

18.01.2016 20:44 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


Hallo,

im 04/2013 habe ich bei Daimler als Firmenangehöriger einen Jahreswagen BJ 05/2012 gekauft, mit einer ab Werk eingebauten Standheizung. Im ersten Winter ist die Standheizung bei der zweiten-dritten Benutzung ausgefallen; so dass ich die örtliche Niederlassung aufsuchen musste. In der Niederlassung hat man einiges unternommen, um die STH zu reparieren, vor allem hat man aber immer wieder die Fehlermeldung gelöscht, so dass die STH wieder funktionierte und so bis zum nächsten Mal. Es ist mittlerweile der dritte Winter und immer, wenn ich die STH brauche fällt sie zuverlässig aus, so gestern. Zuletzt war man sich in der NL sicher, den Fehler gefunden zu haben und im Frühjahr 2015 wurde sogar ein Software-Update aufgespielt, der den Fehler endgültig beheben sollte. Leider fiel die STH diesen Winter wieder trotz SW-Update mit denselben Symptomen wieder aus. Mittlerweile war ich mindestens 4 oder 5 Male in der Niederlassung und die ganzen Versuche seitens NL, die STH zu reparieren waren leider vergebens. Es hat mich zwar außer meiner Zeit nichts gekostet, weil ich den Fehler bereits in der Garantiezeit gemeldet habe, aber es ist auf jeden Fall sehr ärgerlich. Ich habe eine Sonderausstattung bezahlt, die ich schon fast seit drei Jahren nicht nutzen kann und es ist keine Lösung in Sicht. Kann ich die Standheizung wandeln und den Kaufpreis anteilig zurück verlangen? Wie geht man in so einem Fall vor? Danke im Voraus.

Der ganze zeitliche Ablauf ist auf einem Autoforum dokumentiert: http://www.db-forum.de/forum/c-klasse-clc-190er/46738-w-204-standheizung-ohne-funktion.html#post369109

Mit freundlichen Grüßen
18.01.2016 | 22:27

Antwort

von


(2314)
Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn der Mangel nicht behoben werden kann und nach zwei Nachbesserungsversuchen steht dieses fest, haben Sie die Möglichkeit auch den Kaufpreis zu mindern in Höhe der damaligen Kosten der Standheizung, wenn diese faktisch zu keiner Zeit einsetzbar gewesen ist.

Die Minderung müssen Sie schriftlich erklären (per Einschreiben) und eine Frist zur Zahlung setzen.

Sollte dies nicht geschehen, können Sie den Betrag notfalls auch gerichtlich einklagen.

Bei weiteren Fragen oder wenn Sie bei diesem Fall Hilfe brauchen sollten, stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung, da meine Kanzlei auch auf bundesweite Mandate ausgerichtet ist. Die von Ihnen entrichtete Beratungsgebühr würde im Falle einer Beauftragung angerechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen


Hoffmeyer, LL.M.
Rechtsanwalt


ANTWORT VON

(2314)

Schwarzer Bär 4
30449 Hannover
Tel: 0511 1322 1696
Tel: 0177 2993178
Web: http://www.anwalt-prime.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Strafrecht, Verkehrsrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Miet und Pachtrecht, Erbrecht, Verwaltungsrecht, Baurecht, Internet und Computerrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 70830 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
4,4/5,0
Frage ausreichend beantwortet ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Jemand, der auf die Punkte eingeht. nicht kurz dafür inhaltvoll, nachvollziehbar erklärt. Gerne wieder! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Herr Lembcke antwortet schnell, ausführlich und verständlich. Auch in der Nachfrage. Ich kann ihn sehr empfehlen. ...
FRAGESTELLER