Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autokauf kann ich zurück treten?

06.05.2021 11:04 |
Preis: 45,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden

Guten Abend, ich habe ein Auto gekauft, welches litauische Papiere, wie auch Besitzer hat/hatte.
Im Internet stand: Chassis kein Rost, Karosserie kein Rost
Ich habe mir das Auto (es stand in Deutschland und der Cousin des Verkäufers war vor Ort) angeguckt und schon Rost an Kotflügel und co festgestellt, allerdings konnte ich damit leben und den Preis etwas runter handeln. 3000euro habe ich dann dem Cousin gegeben und das Auto mitgenommen.
Der Verkäufer hatte schon einen unterschriebenen Vertrag fertig gemacht. Ich habe diesen nicht unterschrieben, er ist auch auf litauisch.
Jetzt hat meine Werkstatt sich das Auto angeguckt und es hat sich rausgestellt, dass Karosse und chassis komplett durchgerostet ist von unten.
Das war vor Ort nicht ersichtlich.
Habe ich eine Chance den Kauf zu widerrufen?
Mit freundlichen Grüßen
L.

06.05.2021 | 12:06

Antwort

von


(563)
Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt beantworte:


Es ist offensichtlich ein Kaufvertrag über das Auto zustande gekommen.

Vorteilhaft ist die Tatsache, daß Sie den Kaufvertrag nicht unterschrieben haben, daher ist die gesetzliche Gewährleistung jedenfalls nicht ausgeschlossen.


Wenn ein Sachmangel vorliegt ergeben sich die Rechte des Käufers aus § 437 BGB.

Innerhalb der aufgezählten Rechte besteht ein Stufenverhältnis, aus dem sich gemäß § 437 Nr. 1 ein Vorrang der Nacherfüllung ergibt (BGH NJW 2005, 1348).

Nacherfüllung bedeutet, daß der Käufer zunächst nach seiner Wahl das Recht hat, die Lieferung einer mangelfreien Sache, oder die Beseitigung des Mangels zu verlangen.

Bei einem Gebrauchtwagen kommt regelmäßig nur Beseitigung des Mangels in Betracht.


Bei dem Rost der Karosse – zudem in Kombination mit der Angabe im Internet – liegt unzweifelhaft ein Sachmangel im Sinne des § 434 BGB vor, da in diesem Fall gemäß § 434 Abs. 1 BGB der Wagen weder die vertragliche noch die übliche Beschaffenheit aufweist, die man bei einem Auto erwarten kann.

Sie müssen daher den Verkäufer nachweisbar schriftlich (per Einschreiben/Rückschein) unter Fristsetzung von 14 Tagen zur Nacherfüllung – also Mängelbeseitigung - auffordern.

Wenn der Verkäufer den Mangel nicht beseitigt, haben Sie anschließend gemäß § 437 BGB die Möglichkeit vom Vertrag zurücktreten.

Diesen Rücktritt können Sie nach Ablauf der Frist – wiederum per Einwurf/Einschreiben- erklären und den Kaufpreis zurück fordern.



Ich hoffe, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Mit freundlichen Grüßen


Thomas Mack
Rechtsanwalt



ANTWORT VON

(563)

Throner Str. 3
60385 Frankfurt am Main
Tel: 069-4691701
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Vertragsrecht, Kaufrecht, Wirtschaftsrecht, Urheberrecht, Internationales Recht, Internet und Computerrecht, Miet und Pachtrecht, Arbeitsrecht, Baurecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,7 von 5 Sternen
(basierend auf 88761 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Frau Raguse hat sehr schnell und informativ geantwortet. Wir nutzen die Informationen jetzt, um den Versicherer anzuschreiben und Widerspruch einzulegen. Es wäre schön, wenn der Widerspruch Erfolg hat. ...
FRAGESTELLER
4,2/5,0
Der Anwalt hat genau das gemacht, was ich mir gewünscht hatte. Insoweit alles in Ordnung. Kleiner Kritikpunkt: Das Schreiben an die Gegenseite, um das ich gebeten hatte, war nur mäßig formatiert. Da habe ich anderswo schon seröser ... ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Die Antwort war präzise und hat mir gut weiter geholfen ...
FRAGESTELLER