Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autokauf - er oder sie

| 18.08.2014 09:46 |
Preis: ***,00 € |

Generelle Themen


Beantwortet von

Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle


Sehr geehrter Anwalt,
wir (Eheleute mit Gütertrennung) beabsichtigen ein gebrauchtes Auto privat zu kaufen. Mein Mann soll im Kfz-Brief stehen, ich werde das Auto von meinem Ersparten bezahlen.
Wie kann man in einem privaten Vertrag vor dem Autokauf klären, dass im Falle einer Trennung der Eheleute, das Geld an mich bezahlt wird oder das Auto veräußert werden muss.
Vielen Dank für eine Antwort.
Mit freundlichem Gruß

Sehr geehrte Ratsuchende,

ganz so einfach ist es nicht:

Wenn das Auto z.B. gemeinsam mehrere Jahre genutzt wird, wäre die Zahlung des Kaufpreises an Sie (wenn der Mann den Wagen behält) unbillig, da die Nutzung dann nicht berücksichtigt werden würde.

Ein Verkauf würde nichts nützen, da dann nicht sicher ist, wer den Verkaufspreis erhalten soll.

Richtig wäre daher die angedachte Vereinbarung in Ergänzung zur Gütertrennung, aus der deutlich hervorgeht, dass der Wagen aus ihren finanziellen Mitteln bezahlt wird und im Falle einer alleinigen Nutzung des Ehemannes nach Trennung dieser an Sie dann den Zeitwert zum Zeitpunkt der Trennung zahlt.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin
Sylvia True-Bohle, Oldenburg

Bewertung des Fragestellers 18.08.2014 | 10:34

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?

Wie verständlich war der Anwalt?

Wie ausführlich war die Arbeit?

Wie freundlich war der Anwalt?

Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

"Top und ging sehr schnell."
Stellungnahme vom Anwalt:
Jetzt Frage stellen