Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Anwaltsbewertungen
480.463
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

1
 
Frage Stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage Stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autokauf Privat - Unfallschaden -Rückabwicklung


23.05.2005 18:04 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 1 Stunde

Auf eine gewerblich geschaltete Autoverkaufsanzeige, erwarb ich bei dem Autohausbsetitzer einen 18 jahre alten Alfa Romeo -TÜV/AU neu. Dieser Wagen wurde aber von dem Inhaber privat genutzt und somit auch nicht gewerblich verkauft, trotz der irreführenden o.a. Anzeige, zudem ist der Verkäufer Kfz.-meister.
Bei der Heimfahrt stellte ich erbeliche Mängel fest - der Verkäufer verneinte das Vorhandensein dieser Mängel - SV wurde aufgesucht, der den Wagen für den Str.-vk. nicht mehr freigab einen offensichtlih unsachgemäße TÜVabnahme feststellte und zudem einen erheblichen Unfallschaden am Querträger vorne rechts. Ich verlange eine Rückabwicklung und die Ersattung der 2/3 Anzahlung. Der Verkäufer willigt am Telefon ein und verbredete sich für den gl. Tag, erschien jedoch nicht - Nachfristen ohne Erfolg. ich erhielt ststtdessen eine Klage auf Zahlung der Restsumme- Fzg. wurde stillgelegt, ein unabhängiger vom AG bestellter Gutachter bestätigte, die bereits vom 1. Gutachter festgesttelen erhebl.Mängel , nebst Unfallschaden. der im Kaufvertrag nicht erwähnt wurde.Wie ist die Rechtslage?
23.05.2005 | 18:26

Antwort

von


141 Bewertungen
Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
Sehr geehrter Ratsuchender,


aus dem Anzeigentext geht nicht klar hervor, ob es sich bei dem Verkäufer um einen Privaten oder Unternehmer handelt.

Sollte es sich bei dem Verkäufer um einen Privatmann handeln, können Sie grundsätzlich vom Vertrag zurücktreten und Schadensersatz verlangen, wenn das Auto mangelhaft ist und die Gewährleistungsregeln nicht vertraglich ausgeschlossen worden sind.

Ein gebrautets Fahrzeug ist jedoch erst dann mangelhaft, wenn die Abnutzungs- und Verschleißerscheinungen über das hinausgehen, was bei einem Fahrzeug des betreffenden Typs angesichts von Alter und Laufleistung normalerweise üblich ist. Nach dem Sachverständigengutachten ist Ihr PKW sogar als verkehrsuntauglich bewertet worden, dies stellt einen Mangel dar, da die Schäden über die gewöhnlichen Abnutzungserscheinungen hinausgehen. Bei einem Privatkauf müssten Sie allerdings beweisen (Zeugen, Vertrag), dass der Mangel bereits beim Kauf vorhanden war.

Meiner Ansicht nach könnte es sich allerdings bei dem Verkäufer um einen Unternehmer handeln.Denn damit sind nicht nur Kfz-Händler gemeint, sondern jeder der Selbständige und Freiberufler, der das Auto, das er verkaufen will, auf seinen Betrieb oder seiner Firma zugelassen hatte.
Dies hätte für Sie den Vorteil, dass Sie in den ersten sechs Monaten nach dem Kauf des Wagens den Mangel nicht beweisen müssten. Der Verkäufer müsste dann darlegen, dass der Mangel beim Kauf nicht vorhanden war.

Wenn die obigen Voraussetzungen zutreffen, haben Sie gute Chancen im Prozess zu obsiegen. Sie sollten sich also überlegen, eine sog. Widerklage auf Rückzahlung der geleisteten Anzahlung einzulegen. Hierzu rate ich Ihnen, einen Anwalt zu beauftragen. Ferner könnten Sie auch zusätzlich Schadensersatz fordern.


Mit freundlichen Grüßen

Marcus Alexander Glatzel
Rechtsanwalt


Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel, Dipl.-Jur.

ANTWORT VON

141 Bewertungen

Nürnberger Strasse 24
63450 Hanau
Tel: 06181-6683 799
Web: www.glatzel-partner.com
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Arbeitsrecht, Familienrecht, Handelsvertreterrecht, Verkehrsrecht, Wirtschaftsrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 60176 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Kompetent und verständlich besten Dank ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Besten Dank!!! ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Vielen herzlichen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage! ...
FRAGESTELLER