Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen
1
 
Frage stellen
an unsere erfahrenen Anwälte.
Jetzt auch vertraulich
Frage stellen
einem erfahrenen Anwalt
Jetzt auch vertraulich
2
 
Preis festlegen
Sie bestimmen, wieviel Ihnen die Antwort wert ist.
Preis festlegen
Sie bestimmen die Höhe selbst
3
Antwort in 1 Stunde
Sie erhalten eine rechtssichere
Antwort vom Anwalt.
Antwort in 1 Stunde
Rechtssicher vom Anwalt
Jetzt eine Frage stellen

Autokauf Neuwagen

07.03.2020 19:22 |
Preis: ***,00 € |

Kaufrecht


Beantwortet von


in unter 2 Stunden
Meine Frau hat heute einen Kaufvertrag für einen Neuwagen unterschrieben. Das Fahrzeug wurde beim Händler zu einem Fahrzeugpreis in Höhe von 20.750,- €, mit einem Händlernachlass von knapp 4000,- € angeboten. Nun haben wir das identische (das selbe) Fahrzeug auf mobile.de gefunden, dort vom Händler zum reduzierten Festpreis angeboten, ohne Hinweis darauf, dass dies der rabattierte Preis sei. Für uns fühlt sich das nach Täuschung an. Wie ist zu verfahren? Ist auf dieser Basis auch ein Rücktritt vom Kaufvertrag möglich? Das Fahrzeug wurde noch nicht ausgeliefert.
07.03.2020 | 20:12

Antwort

von


(1944)
Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
Diesen Anwalt zum Festpreis auswählen Zum Festpreis auswählen

Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Anfrage möchte ich Ihnen auf Grundlage der angegebenen Informationen verbindlich wie folgt beantworten:

Händlerzuschuss bedeutet in der Regel nur, dass dem Händler vom Hersteller besondere Konditionen eingeräumt werden (z.B. Großabnehmer, gute Verkaufszahlen, umfangreiche Werbemaßnahmen) und der Händler diese Herstellerzuschüsse an den Kunden weitergibt und deshalb unterhalb des offiziellen Listenpreises bleibt.

Es handelt sich also nicht um einen speziell einem bestimmten Käufer aus einem individuellen Grund eingeräumten Rabatt. Daher kann ich in Ihren Fall auch keine Täuschung erkennen, wenn das Fahrzeug an anderer Stelle zum gleichen rabattierten Preis angeboten, ohne dass konkret auf den herausgerechneten Händlerzuschuss hingewiesen wird. Entsprechend sehe ich auch keine rechtliche Anspruchsgrundlage, um den abgeschlossenen Vertrag abzuändern oder gar davon zurückzutreten.

Ich bedauere, Ihnen keine positivere Einschätzung geben können, hoffe aber, Ihre Frage verständlich beantwortet zu haben und bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei Unklarheiten können Sie die kostenlose Nachfragefunktion benutzen.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwalt Jan Wilking

ANTWORT VON

(1944)

Brandsweg 20
26131 Oldenburg
Tel: 0441-7779786
Web: http://www.jan-wilking.de
E-Mail:
RECHTSGEBIETE
Internet und Computerrecht, Vertragsrecht, Kaufrecht, Urheberrecht, Arbeitsrecht, Wettbewerbsrecht, Medienrecht, Miet und Pachtrecht
Durchschnittliche Anwaltsbewertungen:
4,6 von 5 Sternen
(basierend auf 80188 Bewertungen)
Aktuelle Bewertungen
5,0/5,0
Vielen Dank für Ihre Antwort ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
Meine Frage wurde sehr zeitnah, verständlich und geduldig vom Anwalt beantwortet. Auch mehrere Nachfragen wurden sehr schnell beantwortet, was mich den Anwalt uneingeschränkt empfehlen lässt. ...
FRAGESTELLER
5,0/5,0
schnell-kompetent-hilfreich ...
FRAGESTELLER